Ausgabe 08/2012

BODENSTABILISIERUNG UND KALTRECYCLING
Von Grund auf gut!

HOCHBAU
Mit Leichtbeton umweltfreundlich bauen

TIEFBAU
Deponiesanierung "Obere Wiesen" Stormbrixx

tHIS-PLUS
Instandhaltung von Hoch- und Ingenieurbauwerken

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

Editorial

Die Formel heißt: WIIV

Wir kennen es alle. Wer ein neues Wort gelernt hat, hört es von nun an immer wieder. Wer sich einen neuen Wohnwagen kauft, sieht nur noch Gespanne...

mehr

BAUMASCHINEN

TIEFBAU

Rinnenfilter im Praxistest

„Saubere Abläufe“ in Augsburg

Ein Wohngebiet soll mit einem Entwässerungssystem versehen werden, und die Bauherren benötigen Sicherheit bei der Bau- und Kostenplanung? In so einem...

mehr
GaLaBau-Auftritt mit Designstudien

Birco ruft Ideenwettbewerb aus

Dass Entwässerung äußerst kreativ sein kann, hat die Birco GmbH mit ihren Designstudien auf der GaLaBau 2012 gezeigt. Nun hat das Unternehmen den...

mehr

TIEFBAU

SCHACHTINSPEKTIONSSYSTEME

Wer bietet mehr?

Mit den Schachtinspektionssystemen SI4000 bis SI8000 stehen dem Markt moderne Inspektionsanlagen für die digitale Datenerfassung nach DIN EN 135068-2...

mehr
NEUES KLÄRWERK

Sichere ­Alernative

Im Zuge des Neubaus des Klärwerks Ratingen-Hösel galt es eine 18 m breite und ca. 6 m tiefe Baugrube zu sichern. Aufgrund der beengten...

mehr

TITELSTORY

Effizient und ergonomisch

Keine Wünsche offen!

Die Heber Terramix GmbH & Co. KG, Metzingen, ist ein im Erd- und Straßenbau tätiges ­Unternehmen, das tragfähige Lösungen für tragfähige Böden...

mehr
Ökonomisch und ökologisch: Bodenstabilisierung und Kaltrecycling

Von Grund auf gut!

Straßen bezeichnen wir gerne als die Lebensadern unserer Zivilisation. Werden diese durch Schäden in ihrer Funktionalität beeinträchtigt, geht ganz...

mehr

BAUWIRTSCHAFT

INVESTITIONSZURÜCKHALTUNG DER ÖFFENTLICHEN HAND VERHINDERT STÄRKERES AUSFTRAGSPLUS

Sommerhoch am Bau

INSTANDHALTUNG

OBERFLÄCHENSCHUTZBESCHICHTUNG

Licht im Tunnel

Der in den 1980er Jahren erbaute Heslacher Tunnel in Stuttgart ist mit 2,3 km der längste kommunale Gegenverkehrstunnel in Deutschland – und mit einem...

mehr
INSTANDSETZUNG IM KLÄRWERK CELLE

Königsstuhl aus Schieflage befreit

Ein Hochwasserschaden führte im Klärwerk Celle erst zu einer Lockerung des Baugrunds unter einem Becken und in der Folge zu einer Schiefstellung des...

mehr
BETONSCHUTZ FÜR VERKEHRSBAUTEN

Sanierung der Berliner Ringautobahn

Die Sanierung der Berliner Stadtautobahn A 100 zeigt bei­spielhaft, wie unterschiedlich die Anforderung an Beton-Instandsetzungssysteme sind: Was für...

mehr
INSTANDSETZUNG VON BRÜCKENFUGEN

Dauerhafte Übergänge

Längenänderungen und Endtangentenverdrehungen entstehen an Brückenüberbauten überwiegend als Folge von Temperaturschwankungen und Verkehrsbelastungen....

mehr
SCHORNSTEIN-SANIERUNG IN 200 METERN HÖHE

Fliegender Beton

Für die Sanierung des Schornsteinkopfes im Heizkraftwerk der Wuppertaler Stadtwerke in Wuppertal-Elberfeld kam ESW, ein neu entwickelter Spezialbeton...

mehr
SPEZIALSILANE SCHÜTZEN BRÜCKENPFEILER VOR SALZ

Tiefenhydrophobierung statt Vollsanierung

Brücken und Brückenpfeiler sind im Winter einem aggressiven Gemisch aus Wasser und Salzen ausgesetzt. Ungeschützt dringt das Salz tief in den Beton...

mehr
SPRITZBETON MIT POLYPROPYLENFASERN

Spritzbare Brandschutzschicht

Durch den Zusatz von Polypropylenfasern können Spritzbetone recht lange extremen Brandlasten widerstehen. Ihre Wärme-Dämmwirkung ist zwar geringer als...

mehr
Masterstudiengang an der Hochschule Regensburg

Bauingenieurwesen – Bauen im Bestand

Die kontinuierliche Verlagerung der Bautätigkeit vom Neubau hin zur Bestandserhaltung, Instandsetzung und Ertüchtigung von Gebäuden, der...

mehr
REGELWERKE FÜR SCHUTZ UND INSTANDSETZUNG VON BETONBAUTEILEN

Auf dem Weg zur Europanorm

Die Situation der Regelwerke für den Schutz und die Instandsetzung von Betonbauteilen in Deutschland ist noch immer geprägt vom Umbruch im...

mehr

HOCHBAU

Messe in Bologna:

SAIE 2012

Zum 48. Mal wird die SAIE vom 18. bis zum 21. Oktober 2012 in Bologna stattfinden. Letztes Jahr waren 1.044 Aussteller vertreten und es wurden 85.000...

mehr

HOCHBAU

ENERGETISCHE GEBÄUDEBILANZ VON PARKHÄUSERN

Nachhaltige Fassaden

Als Stiefkinder der Architektur ringen Parkhäuser seit Jahren um Aufmerksamkeit und Akzeptanz. Zunehmend erkennen Kommunen und Investoren jedoch das...

mehr
FÜR MEHR WOHNGESUNDHEIT UND UMWELTSCHUTZ

Mit Leichtbeton ökologisch bauen

Wer heute baut, sucht nicht nur nach wirtschaftlichen und energiesparenden Baustoffen, sondern wünscht sich auch ein gesundes Wohnklima für die...

mehr

STRASSENBAU

KOMPAKTE ASPHALTBEFESTIGUNGEN

Im deutschen Regelwerk ­verankert

Mit dem Allgemeinen Rundschreiben ARS Nr. 2/2012 des BMVBS wurde Anfang 2012 der Einbau Kompakter Asphaltbefestigungen „heiß auf heiß mit zwei...

mehr
STRASSENFERTIGER

Umweltfreundliche Innovationen

Fa. Wilhelm Schütz aus Gaudernbach zählt zu den wirklich umweltfreundlichen Bauunternehmen. Als eines der ersten Bauunternehmen in Deutschland wurde...

mehr
LÄRMSCHUTZEINHAUSUNG

Höchster Sicherheitsstadard

Ende 2012 soll es so weit sein: Nach sechs Jahren Bauzeit wird die 1,5 km lange Lärmschutzeinhausung über der A1 bei Köln-Lövenich offiziell eröffnet...

mehr

ERDBAUSTELLE

DEPONIESANIERUNG

Was lange währt ...

35 Jahre nach Schließung der Deponie „Obere Wiesen“ in Villingen-Schwenningen soll die Auswaschung von Schadstoffen aus der Altablagerung in das...

mehr

BAUMANAGEMENT

BAU-MARKETING UND BAU-VERTRIEB:

Gemeinsam unschlagbar!

Das wachsende Interesse am Thema Bau-Marketing ist sehr erfreulich und deutet nicht nur auf einen Erkenntnisgewinn innerhalb der Bau-Fachwelt hin, es...

mehr

GALABAU

MASCHINELLE PFLASTERVERLEGUNG

Verlegung im Eiltempo

Der fränkische Sportartikelhersteller Adidas hat in Neuenkirchen/Vörden (Kreis Vechta) für gut 100 Millionen Euro das weltweit größte, konzerninterne...

mehr
PFLASTERFLÄCHE ERSTELLT

Herausforderungen in Down Under

Für die australische Bauindustrie sieht die Auftragslage wieder wesentlich besser aus. Bis 2013 werden in den meisten Segmenten deutliche Zuwächse...

mehr
GESCHICKTE REGENWASSERABLEITUNG

Niederschlagsgebühr muss nicht sein

Wer ein Grundstück sein Eigen nennt, freut sich, wenn er Geld sparen und es für anstehende Investitionen einsetzen kann. Mit nur wenigen Maßnahmen...

mehr
DEN GALABAU STARK MACHEN

„Netzwerken“ für den Erfolg

Der Pflastersteinexperte Klostermann knüpft mit dem Galabau und Baustoffhandel ein neuartiges Netzwerk für den gemeinsamen Erfolg.

mehr

DAS LETZTE

Das Letzte

Das tHIS-GEWINNSPIEL

„Wie viele VW-Golf ( 1 VW – Golf wiegt ca. 1 Tonne) kann man auf eine Betonstütze (Beton 30 / 37 ohne Stahl!) mit einem Querschnitt 33 x 33 cm...

mehr