Hauraton GmbH & CO. KG

Neues Kundencenter „Alte Schlosserei“ in Rastatt eröffnet

Moderne Funktionalität in historischem Ambiente

Dem Regen zeigen, wo es lang geht – das ist das Credo von Hauraton, europäischer Marktführer für hochwertige Entwässerungsrinnen aus faserbewehrtem Beton und Kunststoff. Ständige Neu- und Weiterentwicklungen sowie ein starkes Vertriebsnetz – das sind bereits seit fast 60 Jahren die Trümpfe des badischen Unternehmens. Innovation heißt bei dem Familienunternehmen aber auch Trends zu erkennen, sowohl in der Technologie und in der Gestaltung von Produkten als auch bei der Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern.

Am Stammsitz von Hauraton in Rastatt wurde jetzt ein weiteres Kapitel in der Firmengeschichte geschrieben und die „Alte Schlosserei“ als Tagungscenter feierlich eröffnet. Hier werden ab sofort Besucher in angenehmer Atmosphäre empfangen sowie Trainings, Präsentationen und Konferenzen mit Gästen oder Mitarbeitern durchgeführt. „Die Kombination aus bestehender historischer Architektur mit gleichzeitig modernster Ausstattung bietet ganz besonders für Architekten einen attraktiven Rahmen für alle Arten von Veranstaltungen“, informiert Geschäftsführer Marcus Reuter. Bereits in den letzten Jahren wurden jährlich bis zu 50 Besuchergruppen in Rastatt empfangen. Der Anteil internationaler Gäste betrug dabei ca. zwei Drittel.

Verlagerung von Produktion und Logistik nach Ötigheim

Mit dem Umzug der gesamten Fertigung, Logistik und Instandhaltung an den Standort Ötigheim wurden auch die Räume der „Alten Schlosserei“ frei. Mit dem Vorhaben, das traditionsreiche Gemäuer in den betrieblichen Arbeitsalltag zu involvieren, bot sich die ideale Gelegenheit, den bestehenden Bedarf nach größeren Tagungsräumen zu decken. Also wurde eine Konzeption erarbeitet, welche die Anforderungen an ein kommunikatives Umfeld in historischem Ambiente mit der Funktionalität modernster Tagungstechnik verbindet. Nach einer intensiven Planungsphase wurde das Gebäude mit einem Gesamtvolumen von einer dreiviertel Million Euro aufwändig umgebaut und einer neuen Nutzung zugänglich gemacht. Schon im Eingangsbereich der „Alten Schlosserei“ fühlt man die moderne Leichtigkeit, von der alle neu gestalteten Bereiche geprägt sind. ‚Weniger ist mehr‘ ist hier die Devise. Und so lenkt auch kaum etwas vom großen Begrüßungsmonitor ab, mit dem Gäste willkommen geheißen werden oder auf dem je nach Anlass Referenzobjekte oder Produktfilme von Hauraton zu sehen sind.

In den Räumen des Kundencenters wurde früher geschweißt, gebohrt und gedreht Sanierung und Umbau wurden in einem engen Zeitrahmen, aber mit viel Fingerspitzengefühl vorangebracht. Vorrichtungen aus der Zeit, als das Gebäude noch als Schlosserei genutzt wurde, sind teilweise erhalten geblieben und geben dem neuen Kundencenter den erwünscht industriellen Charakter. Zur Nutzung der Räumlichkeiten als Tagungszentrum wurde nicht nur die Gebäudetechnik auf den aktuellen Stand der Technik gebracht, es wurde auch in modernste Präsentationstechnik investiert. Das integrierte Soundsystem bietet sowohl dem Vortragenden als auch den Zuhörern beste Bedingungen: nämlich eine saubere, natürliche Akustik. Mit zentraler Steuerung kann der Raum in jeglicher Abstufung abgedunkelt werden. Gleichzeitig sorgt das Lichtkonzept für vielfältige Möglichkeiten der Raumbeleuchtung.

Mit technisch anmutendem und funktionalem Flair schafft die „Alte Schlosserei“ die Verbindung zur jüngsten Vergangenheit des Gebäudes und besonders zur Hightech-Produktpalette des Rastatter Rinnenherstellers. Das Ergebnis der umfangreichen Umbauarbeiten kann sich sehen und vor allem erleben lassen und wird in Zukunft das kommunikative Herz des Unternehmens sein.n

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05

Brasilianische Delegation zu Gast bei Hauraton

Entwässerungstechnologie aus Rastatt genießt internationales Renommee: Der brasilianische Minister für Stadtentwicklung Carlos Roberto Massa Silva besuchte im Juni gemeinsam mit Vertretern des...

mehr
Ausgabe 2018-03

Hauraton startet Hochschulprogramm

www.hauraton.de Hauraton fördert akademischen Branchennachwuchs. Das neue Hauraton European Student Program (HESP) – erlebte vom 18. bis zum 21. April 2018 seine Gründungs- und Auftaktveranstaltung...

mehr

Hauraton lädt zur Fachtagung 2015 ein

»Planen und Bauen von Versickerungseinrichtungen und zentralen und dezentralen Niederschlagswasser-behandlungsanlagen«

Beim Bau von Gebäuden und Außenanlagen muss sichergestellt werden, dass die Regenwasserbehandlung zuverlässig, zeitgemäß und ökologisch erfolgt. Dazu ist – insbesondere bei anspruchsvollen...

mehr
Ausgabe 2014-05

Faserfix Big Läuferrinnen

Der Entwässerungsspezialist Hauraton stellt auf der Weltleitmesse IFAT seine neuen Läuferrinnen vor. Diese Entwässerungsrinnen kommen speziell in Schwerlastbereichen zum Einsatz: Hafenanlagen,...

mehr
Ausgabe 2012-05

Per Mausklick zur passenden Entwässerungslösung

Anlässlich der IFAT 2012 in München präsentierte Hauraton seinen neuen Internet- auftritt. Der Entwässerungsexperte aus Süddeutschland hat seine Firmen- Webseite noch kundenfreundlicher...

mehr