Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Baumaschinen

Die Firmengruppe Liebherr

Im sechzigsten Jahr ihres Bestehens umfasst die Firmengruppe Liebherr über 100 Gesellschaften auf allen Kontinenten und beschäftigt rund 30000...

mehr

Kanalbau

Grabenloses Bauen

Zügige Sanierung unter den Gleisen Montageverfahren von D&S am Bahnhof Bamberg

81 und 107 m lang waren die Teilstrecken eines Abwasserkanals, den die Diringer & Scheidel Rohrsanierung im Auftrag des Entsorgungs- und Baubetriebs der Stadt Bamberg (EBB) unter Gleisanlagen auf Höhe des Bamberger Hauptbahnhofs saniert hat. Aufgrund der außergewöhnlichen Rahmenbedingungen hatte sich der Auftraggeber für eine Ausführung mit dem so genannten GFK-Kurzrohrrelining entschieden. Das hat sich in vielerlei Hinsicht bezahlt gemacht: Der Zugverkehr konnte ­ in allen Bauphasen ungehindert weiterfließen und zeit- und kostenaufwändige Umpumparbeiten, wie sie beim Einsatz von anderen Verfahren nötig gewesen wären, konnten weitestgehend entfallen. Außerdem wurde das Risiko für den Fall eines Regener­eignisses minimiert. Darüber hinaus verlief der Einbau der neuen Eiprofile in der Nennweite DN 900/1350 aufgrund der von D&S speziell für das Montageverfahren entwickelten Werkzeuge flexibel und reibungslos. „Die Sanierung des alten Eiprofils DN 1100/1650 war nötig geworden, da bei der routinemäßigen Kamerabefahrung dem Alter des Kanal entsprechende Schadensbilder festgestellt wurden“, erklärt Dipl.-Ing. Bernhard Ruppert, Sachgebietsleiter Kanalunterhalt, Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg (EBB). Nach genauer Prüfung der Rahmenbedingungen entschied sich der Auftraggeber gemeinsam mit dem beratenden Ingenieurbüro GAUL für eine Ausführung im GFK-Kurz­rohrrelining. „Wir haben ursprünglich auch eine Inlinersanierung in Betracht gezogen, aber in diesem Fall hätte die zu sanierende Haltung für rund vier Tage abgesperrt werden müssen“, erläutert Peter Eichhorn, ­Leitung Rohrsanierung, GAUL Ingenieure. „Ein Mehrkosten-Aufwand von rund 180 000 Euro“, wie Karlheinz Zeh, zuständig für die Kanalsanierung im...

mehr

Spezialtiefbau

Software