INTERVIEW

„Prozessoptimierungen bringen ein enormes Verbesserungspotential“

Interview mit Manfred Wendt, Geschäftsführender Gesellschafter, Johann Bunte Bauunternehmung

tHIS: Guten Tag, Herr Wendt. Herzlichen Glückwunsch noch mal zur Auszeichnung „Bauunternehmen des Jahres 2014“.

Manfred Wendt: Der Dank gebührt nicht mir, sondern unseren Mitarbeitern in den Büros und auf den Baustellen. Unsere Mitarbeiter leisten erstklassige Arbeit, und es freut mich, dass diese tolle Leistung so honoriert wurde.

Es  geht auch nicht darum, eine neue Urkunde in den Firmenflur zu hängen. Wir waren alle positiv überrascht, wie groß die Resonanz darauf war, und wer uns dazu beglückwünschte. Damit hätte ich nicht gerechnet.

tHIS: Es freut uns, das zu hören. Als ich Sie das erste...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Start zum Wettbewerb Bauunternehmen des Jahres 2015

Die kalte Jahreszeit bietet für viele Bauunternehmer die einzige Möglichkeit, sich etwas ausführlicher mit der eigenen „Baustelle“, dem eigenen Unternehmen beschäftigen zu können. Zumindest...

mehr

Vorträge zum Thema Betonkanäle in FBS-Qualität

Alles drehte sich beim 29. Oldenburger Rohrleitungsforum am 19. und 20. Februar an der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth für die Teilnehmer wieder um Rohrleitungen. Die Fachvereinigung...

mehr
Ausgabe 2010-11

Rammschlag für 56-Millionen-Projekt am Mittellandkanal

Startschuss für herausragende Baumaßnahme

Die Johann Bunte Bauunternehmung (Papenburg) hat im September mit den Rammarbeiten zum Ausbau des Mittellandkanals in Elbeu (Sachsen-Anhalt) begonnen. Der Parlamentarische Staatssekretär beim...

mehr
Ausgabe 2014-05

Bauunternehmen des Jahres 2014

Zum zweiten Mal rief THIS – Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen zum Wettbewerb Bauunternehmen des Jahres. Begleitet und ausgewertet wurde der anspruchsvolle Wettbewerb vom Lehrstuhl für...

mehr
Ausgabe 2018-07

Der intelligente Fertiger denkt mit

Auto Set Plus der Firma Vögele auf der Berliner Avus im Einsatz

Mit dem System Auto Set Plus lassen sich Einbauprozesse automatisieren und einmal erzielte Qualität auf Knopfdruck reproduzieren. Die Funktion ist in der Ergo Plus 3 Bedienkonsole der Fertiger der...

mehr