WEITERBILDUNG

Neues Seminarprogramm der Kessel AG

2015 eröffnet der Entwässerungsspezialist das sechste Schulungszentrum

„Zeit für Neues“ - unter diesem Motto steht das Kessel-Seminarprogramm 2015. Entsprechend viele Neuheiten hält das Schulungsprogramm des Entwässerungsspezialisten für das kommende Jahr bereit.

„Neben dem neuen Seminar zum Einbau von Entwässerungsgegenständen in die Bodenplatte haben wir unser E-Learning-Angebot weiter ausgebaut und bieten Online-Seminare zu unterschiedlichen Themengebieten an“, erklärt Reinhard Späth, Marketingleiter bei Kessel. Darüber hinaus öffnet im Januar 2015 das sechste Schulungszentrum der Kessel AG seine Tore in Stuttgart. Das komplette Seminarprogramm mit allen wichtigen Informationen finden Sie unter www.kessel.de/kundenforum.

 

Vom Lehrgang für Fachplaner bis zum Verkaufstraining

„Mit unserem umfangreichen Seminarprogramm wollen wir unseren Kunden, Partnern und Interessierten eine breite Palette an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten rund um die Entwässerungstechnik und darüber hinaus anbieten“, sagt Späth. So enthält das Schulungsprogramm unter anderem das Seminar „Fachplaner Gebäudeentwässerungstechnik“, das in zwei Modulen den aktuellen Kenntnisstand zur normgerechten Planung und fachgerechten Installation von Entwässerungskomponenten vermittelt. Aber auch ein Verkaufstraining, bei dem die Teilnehmer Gesprächs- und Verkaufstechniken erlernen, ist Bestandteil des Seminarprogramms. Zusätzlich vermittelt ein Seminar wie „Entwässerungsgegenstände in der Bodenplatte – sichere Methoden des wasserundurchlässigen Einbaus“ Spezialwissen.

 

E-Learning

Bereits seit 2013 bietet die Kessel AG ein breites

E-Learning-Programm unter

www.kessel.de/kundenforum/e-learning an. „Aufgrund der stetig steigenden Nutzerzahlen, haben wir auch für das kommende Jahr unser E-Learning-Angebot erweitert“, erklärt Späth. Neben einem interaktiven Rückstauszenario bietet Kessel Lernprogramme zur Planung von Hebeanlagen, Fettabscheidern sowie ein Berechnungsprogramm für Fettabscheider an. „Besonders beliebt sind unsere Quizze zu den Themen Rückstauschutz, Abwasser ableiten und Abscheidetechnik, bei denen jeder sein Wissen in diesen Bereichen selbst testen kann“, sagt Späth.

Nähere Informationen

Kessel AG, 85101 Lenting, Tel. (0 84 56) 27-0, Fax: (0 84 56) 27-1 02, www.kessel.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-12

Kessel – Neue Technik, neues Wissen, neue Lehrgänge

Der Entwässerungsspezialist Kessel hat sein Seminarprogramm für das Jahr 2009 erneut erweitert. Mit seinen neuen Lehrgängen zum Thema Instandhaltung von Entwässerungs-Produkten unterstützt das...

mehr
Ausgabe 2011-04

Kessel: Neue Programmübersicht für Handel und Handwerk

Im Vorfeld der ISH in Frankfurt hat der Entwässerungsspezialist Kessel seine neue Programmübersicht vorgestellt. Auf 260 Seiten bietet die zweite Auflage alle wichtigen Informationen zu den mehr als...

mehr
Ausgabe 2010-1-2

Kessel Seminartermine 2010 jetzt online

Nur wer fachlich auf dem neuesten Stand ist, kann seine Kunden überzeugen. Das gilt besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Deshalb bietet der Entwässerungsspezialist Kessel im kommenden...

mehr

Kessel sponsert Nachwuchshandwerker

Im Rahmen der Euro- und der WorldSkills unterstützt der Lentinger Entwässerungsspezialist vier Handwerker

Vom 4. bis zum 6. Oktober treten sie im belgischen Spa gegen die europäische Konkurrenz an. 2013 folgt dann die Weltmeisterschaft in Leipzig. „Das Sponsoring im Rahmen der Euro- und der WorldSkills...

mehr
Ausgabe 2010-09

Informationsoffensive über Abscheideranlagen

Kessel – Fit für die IFAT Entsorga 2010

Eine der fünf weiteren Veranstaltungen findet am 14. September in Lenting während der IFAT Entsorga 2010 statt, die vom 13. bis 17. September ihre Pforten öffnet. „Wir wollen die Fachbesucher an...

mehr