Lärmschutz 2014: Kongress und Ausstellung

Welche technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten es zur Erfassung, Einordnung und Minderung des Umgebungslärmschutzes gibt, zeigt die Lärmschutz 2014, die vom 12.-13. November 2014 bereits zum 5. Mal in Dortmund stattfinden wird. Der zweitägige Kongress und die begleitende, internationale Fachausstellung „Lärmschutz 2014“, die vom 12.-13. November 2014 in Dortmund stattfindet, geben einen fachlich übergreifenden, aktuellen Überblick über den Stand von Lärmschutzmaßnahmen aus technischer, wirtschaftlicher, rechtlicher und umweltpolitischer Sicht.

Weiterführende Informationen

www.laermschutz-messe.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Lärmschutz 2014: Termin verschoben

Die in Dortmund stattfindende Lärmschutz 2014, 5. Internationaler Fachkongress mit begleitender Ausstellung zum Umgebungslärmschutz, wurde kurzfristig um ein Jahr auf November 2015 verschoben....

mehr

Fachkongress Lärmschutz 2014 auf 2015 verschoben

Die in Dortmund stattfindende Lärmschutz 2014, 5. Internationaler Fachkongress mit begleitender Ausstellung zum Umgebungslärmschutz, wurde kurzfristig um ein Jahr auf November 2015 verschoben....

mehr

Building in Progress am 24. und 25. Juni 2014 in der Residenz Würzburg

Der Kongress Building in Progress – Integrale Prozesse am Bau am 24. und 25. Juni 2014 bringt Experten, Praktiker und interessierte Fachleute aus den Bereichen Projektentwicklung, Planen, Bauen und...

mehr
Ausgabe 2014-08

acqua alta in der Messe Essen

Vom 18. bis 19. November 2014 findet in der Messe Essen erstmals die acqua alta als Kongress mit begleitender Ausstellung statt. Im Mittelpunkt stehen die Themen Hochwasserschutz, Klimafolgen und...

mehr
Ausgabe 2017-06

Kongress: Infrastruktur digital planen und bauen 4.0

www.bim-kongress.de Am 13. Und 14. September wird in Gießen der Kongress „Infrastruktur digital planen und bauen 4.0“ stattfinden.  Bei dieser Veranstaltung an der Technischen Hochschule...

mehr