REPARATUR ODER ERNEUERUNG

IFAT: Kanalsanierung

Von undichten Kanälen gehen diverse Gefahren aus. So kann austretendes Schmutzwasser den Boden und das Grundwasser verunreinigen. Außerdem erhöht in die Kanalisation eindringendes Fremdwasser die Betriebskosten der Kläranlagen. Weiterhin kann es zu Bodenausspülungen kommen. Die damit im Extremfall verbundenen Senkungen können dann die darüber liegenden Infrastruktureinrichtungen und Gebäude gefährden. Der Markt bietet eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen und wirtschaftlich tragfähigen Sanierungslösungen. Die neuesten Technologien in diesem Bereich präsentieren die Aussteller der weltweit wichtigsten Umwelttechnologiemesse IFAT vom 5. bis 9. Mai 2014 in München. Hier werden die Aussteller in den Hallen B4 und B5 sowie auf einem Teil des Freigeländes auf insgesamt rund 20.000 Quadratmetern einen umfassenden Marktüberblick über die neuesten Injektions-, Reling-, Einzieh- und Beschichtungsverfahren der Kanalsanierung geben.

Weitere Informationen

www.ifat.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Xylem: Innovative Wasser- und Abwassertechnologie

Auf der IFAT präsentiert sich Xylem mit seinen innovativen Produkten für die Wasser- und Abwasserbehandlung, Wasserverteilung und Kanalisation sowie Wasseranalytik. An Xylems Hauptstand, gleich im...

mehr

Funktionsfähigkeit gewährleisten – Umwelt schützen

DWA-Grundstücksentwässerungs Tage: Aktuelle Informationen aus der Branche

Die Praxis sieht jedoch anders aus. Immer noch viel zu häufig belastet aus schadhaften Leitungen austretendes Abwasser Böden und Grundwasser, eindringendes Fremdwasser wird zum Problem für die...

mehr
Ausgabe 2015-07

Spurenstoffe: Ein Problem schon im Kanalnetz

Auch nach Ansicht des RSV sind die wachsenden Konzentrationen an Spurenstoffen (insbesondere endokrin wirksame Chemikalien und Humanmedikamente) ein dringliches wasserwirtschaftliches Problem mit...

mehr
Ausgabe 2014-03

Neues Verfahren zur Schachtsanierung

Rehau stellt ein neues Verfahren zur Sanierung von korrodierten oder undichten Betonschächten vor. Bei der Schacht-in-Schacht-Sanierung wird in den bestehenden Betonschacht ein Awaschacht der...

mehr
Ausgabe 2016-04

IFAT 2016: Zukunftsmarkt Umwelttechnologien

Die IFAT blickt auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurück: Ihren Anfang nahm sie im Jahr 1966. Unter dem Namen „Internationale Fachmesse für Abwassertechnik“ startete die IFAT als...

mehr