Heidelberger Beton 24

Effizient, papierlos und trotzdem individuell

Unter dem virtuellen Dach „Heidelberger Beton 24“ bündelt die Heidelberger Beton GmbH ab sofort alle digitalen Services für die Zielgruppen Bauunternehmen und Architekten, um Geschäftsprozesse effizienter und transparenter zu gestalten.

Egal ob Baustellen- oder Bestellübersicht, Zeitplan für Betonagen oder Live-Tracking der Fahrmischer inklusive Lieferinformationen: Mit der App OnSite lassen sich Betonagen besser planen oder – falls nötig – Unterstützung von einem Heidelberger Beton-Mitarbeiter anfordern.

Papierlose Baustelle mit Kundenportal

Für papierlose Abwicklung eignet sich das Kundenportal; hier können Bestellinformationen online abgerufen werden. Zusätzlich bietet Heidelberger Beton auch den rein elektronischen Lieferschein und den digitalen Rechnungsversand an: Verlässt der Fahrmischer das Betonwerk, erscheint der elektronische Lieferschein im Kundenportal. Auf der Baustelle erfolgen dann Ergänzungen wie die elektronische Unterschrift und die automatisch erfassten Zeitstempel.

Mehr Tempo durch App „OnSite“

Dadurch stehen rund fünf Minuten, nachdem der Fahrmischer die Baustelle wieder  verlassen hat, der Lieferschein sowie der ergänzende Anlieferungsnachweis im Kundenportal und auf Wunsch auch per E-Mail zur Verfügung. Alle Dokumente sind auch nach der Lieferung dauerhaft zur Ansicht oder zum Download im Kundenportal verfügbar.

Bei Interesse am Kundenportal bittet Heidelberger Beton, sich an den jeweils bekannten Vertriebspartner zu wenden. Wer ausschließlich den digitalen Rechnungsversand per E-Mail wünscht, kann sich auf der Internetseite „Heidelberger Beton 24“ dafür registrieren.

Interaktive Online-Beratung zu Spezialprodukten

Ebenfalls neu ist die interaktive Online-Beratung zu Spezialprodukten. Über eine Buchungsplattform lassen sich Termine vereinbaren, um sich per (Video-)Telefonie beraten zu lassen. So ist es möglich, Beratungsgespräche zu führen, Präsentationen zu zeigen und sich persönlich auszutauschen ohne lange Reisezeiten in Kauf zu nehmen. Bei Interesse kann über „Heidelberger Beton 24“ in nur wenigen Klicks ein Webinar-Termin vereinbart werden.

Services für Bauunternehmer und BIM

Ebenfalls auf „Heidelberger Beton 24“ zu finden ist die Plattform „Services für Bauunter-nehmen“. Sie bietet verschiedene Problemlösungen für verarbeitende Unternehmen, um ein perfektes Ergebnis mit fachgemäßen Produkten und Anwendungen zu erhalten. Neben Informationen zur Betontechnologie gibt es relevante Hinweise zu Arbeitssicherheit, eine übersichtliche Standort- und Ansprechpartnersuche sowie das komplette Lieferprogramm des Unternehmens. Und wer bisher das Stichwort BIM vermisst hat, wird ebenfalls hier fündig.

Heidelberger Beton GmbH

www.beton24.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02

Heidelberger Beton: Zertifizierte Nachhaltigkeit

www.concretesustainabilitycouncil.org Die Heidelberger Beton Kurpfalz GmbH & Co. KG erhält als erste deutsche Transportbetongesellschaft die Zertifizierung des Concrete Sustainability Council (CSC)....

mehr
Ausgabe 2013-04

Neue Decke für steigende Belastung

Der Hochleistungsbeton, den die Heidelberger Beton GmbH einsetzt, ist ein schwindarmer und fasermodifizierter Baustoff. Auch in Bensheim wurde ein solcher Beton der Festigkeitsklasse C30/37 – XF4,...

mehr

Problemlöser auf einen Klick

Heidelberger Beton mit neuem Service für Bauunternehmen

Gibt es ein Zeitproblem? Oder soll unter beengten Platzverhältnissen hoch gebaut werden? Handelt es sich um einen Ingenieurbau oder wird ein Spezialbeton für den Landwirtschaftsbau benötigt? Für...

mehr
Ausgabe 2018-01

Service Digital

www.zeppelin-kundenportal.de „In Zukunft wollen wir möglichst viele Geschäftsprozesse im Service digital abbilden und standardisieren, damit unsere Kunden noch effizienter arbeiten und unsere...

mehr
Ausgabe 2009-03

Wechsel in der Geschäftsführung bei Heidelberger Kalksandstein

Christian Engelhard, Geschäftsführer der Heidelberger Kalksandstein GmbH, Durmersheim, wird das Unternehmen zum 31. März 2009 auf eigenen Wunsch verlassen. Nach fast 16 Jahren bei HeidelbergCement...

mehr