GP Günter Papenburg AG investiert 10 Millionen Euro in Maschinenpark

Die GP Baumaschinen GmbH Halle schloss mit der GP Günter Papenburg AG einen Vertrag über die Lieferung von 85 Komatsu Baumaschinen. 

„Wir sind von der Technik und Zuverlässigkeit der Geräte überzeugt“, so Firmengründer und Vorstandsvorsitzender Günter Papenburg. Bei der Entscheidung haben Punkte wie Kraftstoffersparnis und der mögliche Einsatz alternativer Energieträger eine wichtige Rolle gespielt. Außerdem sei man durch die von Komatsu übernommene Hanomag seit mehr als zwei Jahrzehnten eng verbunden.

 

 

GP Baumaschinen GmbH Halle baut neue Niederlassung in Zwickau auf

 

Die GP Baumaschinen GmbH Halle bietet seinen Kunden am Hauptsitz in Gröbers bei Halle (Saale) und den weiteren Niederlassungen in Berlin, Dresden, Cottbus und Dahlenwarsleben bei Magdeburg ein Komplettpaket rund um das Thema Baumaschinen. Neben dem Angebot von Komatsu Neu- und Gebrauchtmaschinen, Serviceleistungen sowie dem umfangreichen Mietpark werden auch die Produkte der Gesellschafterin, der GP Günter Papenburg AG, vertrieben. Unter der Marke HBM-Nobas werden im Betriebsteil am Standort Nordhausen Motorgrader entwickelt und produziert sowie in Teltow Asphaltmischanlagen der Marke teltomat.

 

Seit 1990 ist die GP Baumaschinen GmbH Halle im südlichen Sachsen-Anhalt, im Norden Sachsen-Anhalts und Teilen von Niedersachsen sowie Berlin-Brandenburg und ab Oktober 2012 auch im Raum Sachsen und den angrenzenden Teilen Thüringens der kompetente Ansprechpartner für Baumaschinentechnik und die komplette Komatsu Produktpalette. Durch die große Zahl von Servicefahrzeugen und -monteuren wird den Kunden rund um die Uhr ein ausgezeichneter Service gewährleistet.

 

Nachdem die GP Baumaschinen GmbH Halle vor zwei Jahren zum Distributor, d.h. zum Direktimporteur, von Komatsu Baumaschinen aufstieg, wird sukzessive mit der Gebietserweiterung fortgeschritten. Mit dem Aufbau der Niederlassung Zwickau werden zwei Millionen Euro in das Service-Netz und den Mietpark investiert. Für das Jahr 2012 ist damit ein Gesamtumsatz von mehr als 50 Millionen Euro aus Handel, Service und Mietpark geplant, was das Unternehmen als führenden Baumaschinenanbieter mit Sitz in den neuen Bundesländern auszeichnet.

 

Die GP Baumaschinen GmbH Halle gehört zur GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe, die 1963 als Familienunternehmen in Hannover gegründet wurde. Bundesweit arbeiten über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Sparten Gewinnung von Rohstoffen, Produktion von Baustoffen, im Hoch-, Tief-, Straßen- und Gleisbau sowie im Baumaschinenhandel und -Service, in der Spedition sowie in der Entsorgung einschließlich Recycling und Deponierung.

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09

Komatsu: Intelligente Kontrolle

www.komatsu.eu Erneut wird der langjährige Komatsu Distributor zuständig für den Norden, die Firma GP Baumaschinen GmbH Halle, in diesem Jahr wieder Baumaschinen des japanischen Indus-triekonzerns...

mehr
Ausgabe 2018-06

Komatsu: Besonderes Augenmerk auf die „Kleinen“ und Kompakten

Das Unternehmen Komatsu erwartet seine Kunden während der Galabau traditionell in Halle 7A am Stand 510. Besonderes Augenmerk wird dieses Mal auf die Klein- und Kompaktmaschinen gelegt, die speziell...

mehr
Ausgabe 2020-05

Veränderungen im Vorstand und in der Geschäftsführung bei Komatsu

www.komatsu.eu Göksel Güner, Geschäftsführer der Komatsu Germany GmbH [KG] in Hannover, wurde in den Vorstand der Komatsu Europe International N.V. berufen. Er übernimmt nun die Aufgabe als Chief...

mehr
Ausgabe 2017-12

Komatsu Europe wird 50

Stolz auf die Vergangenheit – Bereit für die Zukunft

Als der Firmensitz 1967 in Belgien gegründet wurde, hieß das Unternehmen noch „N.V. Komatsu Europe S.A.“ und war einer der ersten Standorte von Komatsu Ltd. außerhalb Japans, einem schon damals...

mehr

Komatsu Europe kündigt neuen PC24MR?5 Minibagger an

Die komplett neue Serie MR-5 baut auf der sehr erfolgreichen MR-3-Baureihe auf und bietet zudem eine ganze Reihe an neuen und optimierten Funktionen für höhere Bedienfreundlichkeit. Durch die...

mehr