Forschungsrahmenplan

Asphaltverband legt Forschungsrahmenplan vor

Der Deutsche Asphaltverband (DAV) hat seinen Rahmenplan der aktuellen Forschungsschwerpunkte veröffentlicht

Mit diesem Exposé legt der Verband der Asphalt produzierenden und Asphalt verarbeitenden Industrie fest, in welchen Bereichen er in den kommenden Jahren vordringlichen Forschungsbedarf sieht und ruft zugleich zur interdisziplinären Zusammenarbeit auf.

Der Rahmenplan, der unter dem Motto „Die Verantwortung der ­As­­phaltindustrie für die Mobilität des Menschen: umweltintegrierend, in­­­­novativ, bedarfsgerecht, kostenbewusst“ steht, formuliert vier wesentliche Forschungsschwerpunkte: Sicherung und Anpassung der Mobilität des Menschen, Verbesserung der Nachhaltigkeit durch Ressourcenschonung und Energieeffizienz, Schutz von Mensch und Umwelt sowie Wirtschaftlichkeit.

Alle gemeinnützigen Forschungsstellen sind ausdrücklich aufgefordert, Vorschläge für Forschungsvorhaben auf Basis des aktuellen Forschungsrahmenplans an das Deutsche Asphaltinstitut (DAI) e. V. zu senden. Das DAI ist die Forschungsvereinigung der deutschen Asphaltindustrie. Interdisziplinäre Forschungscluster und Beteiligung interessierter Unternehmen sind erwünscht. Besonders wertvoll sind Kontakte zu Spezialisten und Unternehmern entlang der Wertschöpfungskette. Aus der Zusammenar­­beit mit den verantwortlichen Ex­­­­perten aus den Unternehmen und den Wissenschaftlern der Forschungsinstitute sollen so Innovationsnetzwerke entstehen.

Neue Projektideen können darin intensiv diskutiert und gemeinsam auf den Weg gebracht werden. Der komplette Rahmenplan der aktuellen Forschungsschwerpunkte kann auf der Internetseite des DAV ­unter www.asphalt.de Presse Pressemitteilun­gen als pdf-Dokument heruntergeladen werden. Hier finden sich auch die entsprechen Daten für die Kontaktaufnahme interessierte Unternehmen und Forschungsinstitute.

Deutscher Asphaltverband (DAV) e.V.

www.asphalt.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05

Deutscher Asphaltverband mit neuer Adresse

www.asphalt.de Der Deutsche Asphaltverband (DAV)e.V. und das Deutsche Asphaltinstitut (DAI) e.V. haben ihre neuen Geschäftsräume bezogen. Die ehemals in Bonn-Duisdorf beheimateten Institutionen sind...

mehr
Ausgabe 2014-04

Deutscher Asphaltverband: Neuer Präsident gewählt

Auf der Mitgliederversamm­lung des Deutschen Asphalt­ver­ban­des (DAV) wurde Ste­fan Schmidt-Weiss zum Präsi­denten der In­te­ressen­ver­tre­tung der deutschen As­phalt produzierenden und...

mehr
Ausgabe 2012-06

Asphaltindustrie erhöht Wiederverwertung

Die deutsche Asphaltindustrie hat im vergangen Jahr 2011 die Verwertung von Ausbauasphalt deutlich gesteigert. Wie der Präsident des Deutschen Asphaltverbandes (DAV), Bernd Lange, in Bonn mitteilte,...

mehr
Ausgabe 2014-07

DAV und BVMB: Engere Kooperation beschlossen

Der Deutsche Asphaltverband (DAV) und die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die vielen gemeinsamen Interessen der...

mehr
Ausgabe 2011-04

Ausschreiben von Asphaltarbeiten

Leitfaden neu aufgelegt

Der Deutsche Asphaltverband (DAV) e.V. legt bereits in der 3., umfassend überarbeiteten, Neuauflage den Leitfaden „Ausschreiben von Asphaltarbeiten“ vor. Das Werk gibt den mit der Planung, dem Bau...

mehr