KOMPAKTBAGGER 803 MIT DUAL POWER

Abbrucharbeiten in Gebäuden

Der erste Serienbagger von Wacker Neuson mit Elektro-Hydraulikantrieb und Null Emission bietet sich besonders für Arbeiten in Gebäuden an.

Erstmals auf der Bauma 2013 präsentierte Wacker Neuson einen alternativen Antrieb für Kompaktmaschinen: der kleinste Bagger 803 mit dual power. Alternativ zum Dieselmotor kann ein externer Elektro-Hydraulikantrieb per „Plug & Play“ an den Bagger angeschlossen werden. Mit dieser kostengünstigen Option wird der 803 zum emissionsfreien Spezialisten auf jeder Baustelle. Die volle Leistung des 803 bleibt beim emissionsfreien Betrieb nicht nur erhalten, der 803 ist der erste Bagger dieser Gewichtklasse, der auch bei anspruchsvollen Abbrucharbeiten in einer Umgebungstemperatur von bis zu 45°C dank...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-03

Emissionsfreie Abbrucharbeiten

Zero Emission Produkte von Wacker Neuson überzeugen im Einsatz

Die Festung Rosenberg in Kronach wurde erstmals 1249 namentlich erwähnt. Derzeit wird ein Teil der Festung zu einem Hotel umgebaut, unter anderem mit dem Ziel, Gästen mit körperlichen...

mehr
Ausgabe 2016-10

Wacker Neuson Group: zero emission

Auf der GaLaBau 2016 lag der Fokus des Konzerns klar auf einem Thema: zero emission. Auf dem Wacker Neuson Group Stand konnten Besucher alle emissionsfreien Produktlösungen der Marken Wacker Neuson...

mehr
Ausgabe 2017-01

Wacker Neuson: Akku-Stampfer

www.wackerneuson.com Die Akkustampfer AS50e und AS30e, die von einem wartungsarmen Elektromotor und einem Akku angetrieben werden. Das kleinere Modell AS30e ist ein Spezialstampfer für die...

mehr

Emissionsfrei, leise und leistungsstark

Wacker Neuson präsentiert ersten akkubetriebenen Zero Tail Minibagger

Mit emissionsfreien Maschinen wie dem EZ17e untermauert Wacker Neuson seine Innovationsführerschaft in diesem Segment. Kein anderer Hersteller bietet ein so umfassendes Sortiment an elektrisch...

mehr

Intermat 2018: Volle Leistung bei null Emissionen und reduziertem Lärm

Wacker Neuson Group setzt auf zero emission

„Der konsequente Ausbau der Wacker Neuson zero emission Linie ist für uns die logische Konsequenz, wenn wir in die Zukunft blicken. Die gesetzlichen Vorschriften entwickeln sich auch für...

mehr