Scia Engineer 22: verbesserte Benutzerfreundlichkeit

www.scia.net 


© Scia

© Scia
Der Schwerpunkt von Scia Engineer 22 liegt auf Scia-Kunden und der Vereinfachung ihrer täglichen Arbeitsabläufe. Die neue Version ermöglicht den Anwendern einen besseren Einblick in die Wirtschaftlichkeit des Entwurfs und hilft, Material zu sparen. Das ist bei der derzeitigen Wirtschaftslage nicht unwichtig. Mit Blick auf die Zeiteffizienz hat Scia viele häufig verwendete Funktionen in der Software beschleunigt: Zahlreiche Eingabevorgänge erfordern jetzt weniger Klicks, während andere von neu hinzugefügten Vorlagen oder Automatisierungen profitieren. Darüber hinaus bietet Version 22 eine bessere, übersichtlichere und kompaktere Darstellung der Eingabedaten und Ergebnisse. Zu den auffälligsten Neuerungen, die sich in einer Steigerung der Zeiteffizienz niederschlagen, gehören neue Bewehrungsvorlagen für Betonstützen, die automatische Bemessung der Bewehrung unter Berücksichtigung der GZG-Anforderungen und ein erweiterter AutoDesign-Report. Auch bei den Ergebnissen gibt es einige bemerkenswerte Neuerungen: Es gibt einen Hotkey, um die Ergebnisse zu aktualisieren, und einen vom Benutzer zugewiesenen Hotkey, um den letzten Befehl zu wiederholen. Außerdem lässt sich das Ergebnisfenster leichter schließen. Neben der Zeiteffizienz ist die Materialeffizienz ein wichtiger Aspekt der Arbeit eines Bauingenieurs. Insbesondere für Betonkonstruktionen wurden wichtige Verbesserungen eingeführt. Es ist jetzt möglich, die Wirtschaftlichkeit des Entwurfs anhand des Gewichts der Bewehrung pro Kubikmeter Beton im erweiterten AutoDesign-Bericht zu bewerten. 

Nele Deckers, Director Product & Design, sagt dazu: „Unsere Kunden stehen bei allem, was wir tun, im Mittelpunkt. Die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit ist einer der Schwerpunkte, der bereits mit der vorherigen Version gelegt wurde. Bei Scia Engineer 22 haben wir die Verbesserungen auf der Grundlage des erhaltenen Feedbacks priorisiert. Darüber hinaus sind wir stolz darauf, verschiedene Funktionen für die Bemessung von Beton-, Stahl- und Holzkonstruktionen anbieten zu können.“  

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

Scia Engineer 21

Software für Tragwerksplanung und -analyse überarbeitet

Scia hat seine Software Scia Engineer 21 komplett überarbeitet. Die integrierte Tragwerksplanungs-Software kombiniert eine leistungsfähige Statik- und Analysesoftware mit einer neu definierten und...

mehr
Ausgabe 2022-05

Bogenbrücke über den Rhein-Herne-Kanal

Siegerprojekt des Scia Student Contest

Mit seiner Bogenbrücke „The Six Spots“ über den Rhein-Herne-Kanal gewann Kyrylo Sobolyev von der Hochschule Bochum den Scia Student Contest. Das Projekt entstand im Rahmen des Fachs „Tragwerke...

mehr

Ida Gummersheimer gewinnt den Scia Student Contest 2021 mit Fußgängerbrücke

Kreativ, funktional und barrierefrei

Mit dem Scia Student Contest „The Art of Structural Design“ fördert das Unternehmen Talente von heute und unterstützt sie bei ihrem ersten beruflichen Schritt in die AEC-Branche. Teilnehmen...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Eine Stahlkonstruktion für den höchsten Solarwärmekraftwerk-Turm der Welt

Preis der Jury beim Scia User Contest 2020

„Wir waren mit der Strukturanalyse des Stahlreceivers beauftragt“, beschreibt Radek Pošta, leitender Statiker bei Allcons, das Projekt. Der 260 Meter hohe Solarwärmekraftwerk-Turm ist von 70.000...

mehr

Tragwerksplanung und -analyse neu gedacht: Diese Funktionen sorgen für maximale Effizienz

Features für gesteigerte Produktivität Die revolutionäre neue Benutzeroberfläche von SCIA Engineer 21 bietet einen Vollbild-Projektbereich auf nahezu 100% der Bildschirmfläche. Hier steht das...

mehr