Gehobenen Wohnbaustandard erreichen

Wärmebrückenoptimierte Massivbauten in Rüfenacht

Die neue Terrassenhaus-Siedlung in Rüfenacht (Schweiz) sollte sich harmonisch in die bestehende Bebauung einfügen und einen freien Durchblick ins Grüne bieten. Zugleich sollte ein Zugang zum Obergeschoss möglich sein und die Zugänge zu den Terrassenhäusern überdacht werden.

Auf Basis frei auskragender Stahlträger konnte eine Lösung gefunden werden, die allen Anforderungen gerecht wird und zudem eine optimierte Wärmedämmung bietet. Der hier eingesetzte „Schöck Isokorb Typ KS“ reduziert wirksam die Wärmebrücken beim Anschluss der Stahlträger an die Betonfassade. Die Überbauung Maurmösli in Rüfenacht (Schweiz) erfüllt mit ihrer Lage und der baulichen Gestaltung den gehobenen Wohnanspruch. Mit freier Aussicht auf die Berner Alpen und dem Naherholungsgebiet vor der Haustür ist die Berner Innenstadt in wenigen Minuten erreichbar. Die Dächer der Häuser sind begrünt, so...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2019

Schöck: Isokorb XT Typ A mit Europäisch Technischer Bewertung

Die thermische Trennung mit dem Isokorb XT Typ A ist gegen?ber eingepackten Attiken und Br?stungen eine effiziente und kostenneutrale L?sung ohne jegliche W?rmeverluste.

www.schoeck.de Die thermische Trennung mit tragenden Wärmedämmelementen zwischen Balkon und Gebäude ist heute selbstverständlich. Attiken und Brüstungen hingegen werden häufig noch durch...

mehr

Schöck Isokorb Typ KXT mit Umwelt-Produktdeklaration (EPD) zertifiziert

Wichtige Datengrundlage für ökologische Gebäudebewertung geschaffen

Schöck ist der erste Hersteller im Bereich tragende Wärmedämmelemente, der über diese Zertifizierung verfügt. Die EPD beinhaltet Daten über die ökologische Leistungsfähigkeit des Bauproduktes,...

mehr
Ausgabe 02/2014 GRÖSSTES PASSIVHAUS IM FREIBURGER VAUBAN-VIERTEL

Isokorb XT sorgt für gutes Klima

Unter dem Namen TriColore vereint das größte Passivhaus im Vauban-Viertel 53 Wohneinheiten für Mieter und Eigentümer. Der Isokorb XT von Schöck trägt dabei zum guten Klima bei. Nachhaltigkeit...

mehr
Ausgabe 08/2018

Schöck: Familie der Fassadenbefestigungen wächst

www.schoeck.de Mit dem Schöck Isolink Typ TA-S präsentiert der Bauproduktehersteller seine neueste Produktentwicklung für die thermische Trennung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. Der...

mehr
Ausgabe 04/2019

Neue Typenbezeichnung für Schöck Isokorb

www.schoeck.de Seit der Markteinführung des Isokorb hat sich das Produktprogramm mit vielfältigsten Anwendungen weiterentwickelt und umfasst heute rund 100.000 Varianten weltweit. Damit sich Planer...

mehr