Über 60 000 Fachbesucher auf der GaLaBau 2010

Grüne Branche erwartet Rekord-Umsatz für 2010

Mit genau 60 127 Fachbesuchern schloss am 18. September 2010, nach vier Messetagen, die GaLaBau mit ihren beiden Fachteilen Playground und Deutsche Golfplatztage in Nürnberg.

„Die Stimmung in den Messehallen war bestens. Unsere Aussteller hatten alle Hände voll zu tun, denn die Nachfrage nach neuen Maschinen und Geräten sowie Pflanzen und Materialien ist derzeit groß. Die Messe kam genau zur richtigen Zeit“, so Rolf Keller, Mitglied der Geschäftsleitung der NürnbergMesse. 1076 Aussteller, davon 17 Prozent international, präsentierten das komplette Angebot für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün. Als ideeller Träger freut sich der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V., Bad Honnef, mit seinem Präsidenten Hanns-Jürgen Redeker an der Spitze über die ausgesprochen positive Resonanz der Aussteller und Fachbesucher auf die grüne Leitmesse. „Die internationale Trendmesse hat einen weiteren enormen Qualitätssprung der gesamten Branche bewiesen und sich erneut als wichtiger Marktplatz für unsere Branche dargestellt – mit wegweisenden Impulsen für erfolgreiche unternehmerische Aktivitäten!“ so der BGL-Präsident. Er erklärt: „Der Garten- und Landschaftsbau hat die weltweite Wirtschaftskrise weit besser überstanden als manche andere Branchen. Die Auftragsbücher der Landschaftsgärtner sind voll. Die Nachfrage nach unseren Dienstleistungen rund ums Bauen mit Grün ist immens. Unsere Betriebe haben sich hier in Nürnberg über Innovationen und Trends informiert und vielfach auch schon Entscheidungen für Investitionen in neue Maschinen und Geräte getroffen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Branche in diesem Jahr erstmals die Rekord-Umsatzmarke von fünf Milliarden Euro überschreiten wird!“

86 Prozent Entscheider

Aussteller wie Besucher wurden während der GaLaBau von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut befragt. Die Aussteller waren nicht nur mit dem zahlenmäßigen Besucheraufkommen zufrieden (96 %), sondern vor allem auch mit der fachlichen Qualifikation der Besucher (96 %). Neun von zehn Ausstellern hatten Besucher aus dem Ausland an ihrem Messestand. Was die Branchenkonjunktur betrifft, so rechnen 58 % der Aussteller mit einer steigenden Branchenkonjunktur, 29 % mit einer gleichbleibenden.

In die Beschaffungsentscheidungen ihres Unternehmens einbezogen sind 86 % der Fachbesucher. Jeder zweite GaLaBau-Besucher ist in einer leitenden Stellung tätig. Das Fachpublikum kommt vor allem aus Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus (46 %), ist öffentlicher Auftraggeber (13 %) oder Garten- und Landschaftsarchitekt (10 %). Für die Messe-Fachteile Playground und Deutsche Golfplatztage interessieren sich darüber hinaus Planer und Betreiber von Spiel- und Freizeitanlagen, Betreiber und Manager von Golfplätzen, (Head-)Greenkeeper sowie Golfplatzarchitekten.

GaLaBau-Innovations-Medaille: 12 Neuheiten ausgezeichnet

Für insgesamt zwölf wichtige technische Neuheiten (unter 125 Bewerbungen) verlieh der BGL die „GaLaBau-Innovations-Medaille 2010“. Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für erfolgreiche Entwicklungen und fortschrittliche Lösungen von Problemen bei Produkten oder Verfahren für den Bau und die Pflege landschaftsgärtnerischer Anlagen.

Termin vormerken

In zwei Jahren feiert die GaLaBau ihr 20jähriges Messejubiläum, vom 12. bis 15. September 2012, im Messezentrum Nürnberg. n

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06

Garten(T)räume wahr werden lassen

23. Internationale Fachmesse Urbanes Grün und Freiräume in Nürnberg

Wenn die Messe am 12. September ihre Tore öffnet, dann erwartet das Fachpublikum aber nicht nur eine umfassende Produktshow in den 14 Hallen. Denn in Fachforen, so genannten Networking-Formaten oder...

mehr
Ausgabe 2016-08

Galabau 2016: Grünes Bauen

Vom 14. bis 17. September 2016 geht die GaLaBau, Internationale Fachmesse Urbanes Grün und Freiräume, im Messezentrum Nürnberg bereits zum 22. Mal an den Start. Über 1.400 Aussteller treffen auf...

mehr
Ausgabe 2020-6-7

Alternativkonzept für Galabau in Planung

www.galabau-messe.com NürnbergMesse und Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) geben gemeinsam bekannt, dass eine Galabau im September 2020 nicht wie ursprünglich angedacht...

mehr
Ausgabe 2016-10

Galabau 2016: Grün und kompakt voll im Trend

Die GaLaBau in Nürnberg ist eine weltweit umfassende Gesamtschau für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Frei- und Grünräumen. Die Fachbesucher sind Betriebe des Garten-, Landschafts- und...

mehr

Fachmesse GaLaBau weiter auf Wachstumskurs

Neu: Fachprogramm für Landschaftsarchitekten, Spielplatzplaner und Campingplatzbetreiber

„Die Messevorbereitungen laufen bestens. Wir werden wohl einen neuen Ausstellerrekord im September vermelden können. Der Trend geht eindeutig hin zu größeren Messeständen. Vor allem im Bereich...

mehr