Zeppelin: Neuer Niederlassungsleiter in Ulm

Willi Krah übernimmt zum 1. April die Leitung der Zeppelin Niederlassung Ulm. Der erfahrene Baumaschinen-Praktiker leitete zuvor das Produktmanagement für Standardgeräte bei der größten Vertriebs- und Serviceorganisation der Baumaschinenbranche und war verantwortlich für Mobilbagger, Radlader und Kettenbagger mittlerer Größe.

www.zeppelin-cat.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-1-2

Daniel Rohloff ist neuer Zeppelin Niederlassungsleiter in Ulm

www.zeppelin-cat.de Daniel Rohloff übernimmt die Leitung der Niederlassung Ulm-Weißenhorn. Er kann in seiner neuen Position auf rund zehn Jahre Erfahrungen im Vertrieb von Investitionsgütern,...

mehr
Ausgabe 2022-03

Personeller Wechsel bei Zeppelin Führungskräften im Norden und Osten

www.zeppelin.com Eckhard Zinke als langjähriger Leiter des Vertriebs- und Servicezentrums Sachsen und Thüringen, wird nach einer Übergangsphase seinen geplanten Ruhestand antreten. Seine Aufgaben...

mehr
Ausgabe 2014-10

Für Zeppelin leuchten 5 Sterne von Caterpillar

Der weltweit größte Baumaschinen- und Motorenhersteller hatte seine europäischen Vertriebs- und Servicepartner in die kroatische Stadt Dubrovnik eingeladen, um sich über zukünftige Strategien...

mehr
Ausgabe 2011-09

Neues Mitglied der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH

Christian Dummler hat zum 1. Juni 2011 die Funktion des Geschäftsführers für Finanzen, Controlling und Immobilienmanagement bei der Zeppelin GmbH in Garching übernommen. Der 47-jährige...

mehr
Ausgabe 2019-01

Neue Niederlassungsleiter bei Zeppelin

www.zeppelin-cat.de Der Vertriebs- und Servicepartner für Baumaschinen mit Sitz in Garching startet mit personellen Veränderungen in das neue Jahr: Oliver Brockschmidt und Mario Meier leiten seit...

mehr