INDIVIDUELLE LÖSUNGEN IN SERIE

Werkzeug- und Sonderkästen

Ladungssicherungsexperte HS-Schoch bietet eine breite Palette von Werkzeug- und Sonderkästen für Trailer, Tieflader oder Transporter.

Neben den Standardlösungen wie der HS-Box basic, HS-Box light und der HS-Box deLuxe, die insbesondere im Transporterbereich großen Zuspruch erfahren, bietet hat das Unternehmen auch individuelle auf die jeweiligen Kundenanforderungen zugeschnittene Lösungen an.

Ob ein einfacher Werkzeugkasten, ein Stirnwandkasten oder eine Box zur Lagerung des Hubwagens. Für jede Anforderung bietet der Systemlieferant die entsprechende Lösung an. Dabei können die Kunden selbst entscheiden, ob das Objekt der Begierde aus 1, 2, 3, oder 4 mm starkem Blech gefertigt werden soll. Auch bei der Wahl der Oberfläche können die Kunden aus dem Vollen schöpfen. Ob KTL- und oder Pulverbeschichtet (alle RAL-Farben sind möglich) oder einfach nur verzinkt.

Gleiches gilt für das Innenleben. Entsprechende Fächer und Trennwände können individuell nach Kundenvorgaben eingebaut werden. Ebenso die Position der Türen und Klappen und bei der Auswahl der Schlösser. Griffplattenschloss, Zungenvorhängeschloss, Vierkantzungenschluss oder einfacher Werkzeugkastenverschluss. Der Kunde kann sich, für die nach seinen Anforderungen beste Lösung entscheiden. Und dies zu attraktiven Preisen – denn HS-Schoch fertigt individuelle Werkzeug- und Sonderkästen in Serie.

HS-Schoch ist ein innovatives und dynamisch wachsendes Unternehmen in den Bereichen Erdbaugeräte, LKW-Zubehör/Truckstyling, Stahlbau, Blechbearbeitung und KTL-/Pulverbeschichtung. HS-Schoch wurde 1986 in Lauchheim von Hermann Schoch gegründet. Bekanntestes Produkt ist der Palettenkasten PK3000, von dem jährlich über 10.000 Einheiten produziert werden. Europaweit kommt jeder dritte Palettenstaukasten aus dem Hause HS-Schoch. Die Grundlagen des Unternehmenserfolges von HS-Schoch sind ein hohes Qualitätsbewusstsein, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Kunden wie Dautel, MAN, Mercedes-Benz, Krone, Strautmann etc. wissen dies zu schätzen.⇥■

HS-Schoch GmbH

www.hs-schoch.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

1000ster Auflieger von Max-Trailer

Ein Max100-Tieflader ist 1000. Fahrzeug, das der Auflieger-Hersteller Max-Trailer kürzlich ausgeliefert hat – und das nur drei Jahre nach der Markteinführung 2012. „Unser Kundenstamm wuchs rasant...

mehr
Ausgabe 2016-06

HS-Schoch: Hochkippschaufel

Oft müssen Baustoffe wie Sand oder Kies hoch aufgeschüttet werden, was mit einer Standardschaufel nur eingeschränkt und unter großem Aufwand möglich ist. Für derartige Arbeiten hat HS-Schoch...

mehr
Ausgabe 2016-02

Fliegl Trailer: Nutzlast und Nachhaltigkeit

Fliegl Trailer präsentiert die neuen Generationen seiner Satteltieflader, Tiefladeanhänger, Sattelkipper und Tandemanhänger für den Garten- und Landschaftsbau. Als Vertreter seines...

mehr
Ausgabe 2012-04

„Superflex“

Wie das „flex“ im Namen „Superflex“ schon deutlich macht, bieten die Semi-Tieflader ein hohes Maß an Flexibilität. So ist es möglich, bei Fahrzeugen mit einfacher Teleskopstufe, die beiden...

mehr
Ausgabe 2016-03

Humbaur: 5-Achs-Tieflader

Humbaur präsentiert zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen aus dem Bauanhänger-Spektrum. Herzstück ist der neue HTD 50, ein 5-Achs-Drehschemel-Tieflader, der schwerstes Baugerät leicht...

mehr