Vortragsreihe „Come Together Bau & Praxis“

WU-Bauwerke im Fokus

Die erfolgreiche Vortragsreihe „Come Together Bau & Praxis“ der Sika Deutschland GmbH findet 2014 unter der Überschrift „WU-Bauwerke – Ein Leitfaden zur Planung und Ausführung“ statt.

Neben den erforderlichen Grundlagen, die bei der Planung und Ausführung von WU-Bauwerken notwendig sind, bietet das Seminar einen gut strukturierten Leitfaden für die Planung unter verschiedenen Rahmenbedingungen und eine wirtschaftliche und technisch korrekte Ausführung im Anschluss.

Hintergrund: Die Anforderungen an wasserundurchlässige Bauteile werden immer größer, die Aufgaben der Baubeteiligten stetig komplexer. Somit richtet sich das Seminar sowohl an Architekten, Planer, Ausführende, Bauherren und Entscheidungsträger, als auch an Juristen und Gutachter.

Bei den insgesamt fünf Terminen im Winter 2014 bieten die erfahrenen Referenten  einen vielseitigen und tiefgreifenden Einblick in die technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen rund um die Bauwerksabdichtung und -erhaltung: Dazu gehören Themen wie die Grundlagen zur Bemessung von WU-Bauwerken, die Auswahl und Planung von Fugensystemen, eine  gutachterliche Betrachtung der Planung sowie ein praktisches Beispiel.

Die fünf ganztägigen Seminare finden im Januar und Februar 2014 statt:

28.01. Duisburg

29.01. Soltau

30.01. Potsdam

12.02. Ulm

13.02. Mannheim

Die Teilnahmegebühr beträgt von 160,00 Euro zzgl. MwSt, darin sind die Lehrgangsunterlagen, ein Mittagssnack und Tagungsgetränke enthalten. Anmeldeschluss ist der 10.12.2013. Bei einer Anmeldung bis zum 01.11.2013 gibt es einen Frühbucher-Rabatt von 10 %. Wichtig für Architekten und Ingenieure: Den Besuch dieser Fortbildungsmaßnahme kann man sich bei den Architekten- und Ingenieurkammern mit bis zu 8 Fortbildungspunkten anerkennen lassen.

Informationen und Anmeldemöglichkeiten hier www.sika.de/bau-und-praxis

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Wechsel in der Sika-Geschäftsleitung

www.sika.de Georg Lind übernahm jetzt die Geschäftsleitung für die Bereiche Concrete (Beton- und Gipszusatzmittel) und Waterproofing (Bauwerksabdichtung) bei der Sika Deutschland GmbH. Zuvor war er...

mehr
Ausgabe 2015-04

Sika: Neuer Key Account Manager “Bauwerksabdichtung”

Arndt Hedtkamp ist neuer Key Account Manager bei der Sika Deutschland GmbH. Er ist für den Bereich Injektionen im Marktsegment „Bauwerksabdichtungen“ zuständig und bundesweiter Ansprechpartner...

mehr

DAV gibt Ratschläge für den Einbau von Walzasphalt

Leitfaden überarbeitet

Der komplett überarbeitete Leitfaden ist als Arbeitshilfe für die Praxis auf der Baustelle gedacht. Im praktischen DIN A6-Format passt er in jede Tasche und kann so problemlos mitgeführt werden, um...

mehr
Ausgabe 2022-08

Zeitsparende Systemlösung für Sanierungsbeton aus dem Fahrmischer

Die Systemkomponenten Control E-150, Fibermesh und Control-40 sind f?r den Einsatz bei einem kathodischen Korrosionsschutz-System (KKS) gepr?ft.

www.sika.de Stark beanspruchte Betonflächen müssen nach einer gewissen Zeit saniert werden. Die Sika Deutschland GmbH ist der einzige Hersteller, der hier Komplettlösungen für Transportbeton...

mehr

Moderner Wohnungsbau

Fachtagung

In der Fachtagung „Moderner Wohnungsbau“ zeigt das InformationsZentrum Beton in Kooperation mit der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung, der Baukammer Berlin und dem Verband...

mehr