Telematik-Lösung für Baustellenkipper verfügbar

www.mecalac.com

Mecalac hat die internationale Einführung der hochmodernen Telematiklösung für das komplette Portfolio der Baustellenkipper bekanntgegeben. Nun sind die neuesten Modelle optional ab Werk mit MyMecalac Connected Services erhältlich. Alternativ ist eine Nachrüstung möglich. Die Telematiklösung liefert Maschinendaten in Echtzeit und hilft, Stillstandzeiten zu minimieren und die Produktivität zu optimieren. Die intelligente Lösung für das Fuhrparkmanagement aus der Ferne zeigt Kraftstoffverbrauch und Produktivität im Überblick, gibt Serviceerinnerungen und Wartungsbenachrichtigungen aus, ermöglicht Ferndiagnosen sowie Geofencing und hält Fuhrparks hocheffizient und uneingeschränkt am Laufen. Mit einem detaillierten Web-Portal und einer praktischen Smartphone-App findet das System Lösungen für branchentypische Probleme. Der Dienst stellt u. a. fest, bei welchen Maschinen dringende Arbeiten anstehen, und sorgt dafür, dass die Techniker möglichen Ausfällen stets einen Schritt voraus sind. „MyMecalac Connected Services bietet Eigentümern und Bedienern ein unglaublich leistungsstarkes Tool für das Maschinenmanagement“, so Mecalac. Die Einführung der modernen Lösung für das gesamte Portfolio der Baustellenkipper hilft Bauunternehmen, die Betriebszeiten ihrer Maschinen weiter zu steigern und gleichzeitig die Produktivität zu maximieren.“ Neben der Telematikfunktion umfasst MyMecalac Connected Services auch einen Start-up Digicode, als Diebstahlschutz. Bevor die Maschine gestartet werden kann, muss der Bediener über die Tastatur der Wegfahrsperre einen festgelegten Code eingeben. Dank der Möglichkeit, jedem Benutzer einen separaten Code zuzuweisen, Codes jederzeit zu ändern und Ablaufparameter zu programmieren, stellt das Digicode-Modul die volle Kontrolle über den Maschinenzugang sicher. Die Sicherheit der Ausrüstung hat oberste Priorität, ganz besonders bei Mietparks. Das wird durch das Start-up Digicode garantiert.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-08

Mecalac führt MyMecalac Connected Services ein

www.mecalac.com Mecalac stellt seinen neuen Connected Service vor, welcher zur Unterstützung der Effizienz und der Rentabilität seiner Kunden und in Zusammenarbeit mit Trackunit, einem Hauptanbieter...

mehr

Mecalac: Sicherheitstechnologie „Shield“ für Baustellenkipper

www.mecalac.com Die Mecalac-Gruppe will ihre Position als Vorreiter in Sachen Innovation festigen. Großen Wert legt das französische Baumaschinenunternehmen darauf, dass das Bedienpersonal maximal...

mehr
Ausgabe 2020-1-2

Mecalac: Sicherheitstechnologie „Shield“ für Baustellenkipper

www.mecalac.com Die Mecalac-Gruppe will ihre Position als Vorreiter in Sachen Innovation festigen. Großen Wert legt das französische Baumaschinenunternehmen darauf, dass das Bedienpersonal maximal...

mehr
Ausgabe 2019-11

Mecalac entwickelt Einrollenwalze MBR71 neu

www.mecalac.com Im Jahr 2017 erwarb Mecalac das Te-rex-Werk im englischen Coventry, eine Produktionsstätte für Baggerlader, Baustellenkipper und Verdichtungsgeräte. Mit seiner Kompetenz in Sachen...

mehr
Ausgabe 2021-6-7

Mecalac 3.5MDX: Baustellenkipper mit Kabine

www.mecalac.com Der 3.5MDX Baustellenkipper mit Kabine vervollständigt fortan das hochmoderne Mecalac Produktportfolio. Das innovative Modell mit einer Nutzlast von 3,5 Tonnen setzt neue Maßstäbe...

mehr