Technisch erleichtertes Pflastern

www.optimas.de

Bauunternehmen, Pflasterbetriebe und GaLaBauer erleben auf dem Optimas Stand F-212 die technischen Meilensteine der Entwicklung beim Pflastern.

Dazu gehören die neusten Typen der Pflasterverlegemaschine wie die Produktneuheit des Unternehmens. Das Nachfolgemodell der Optimas T22 wird auf der Messe zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgeführt. Zu sehen ist auch das Einsteigermodell Optimas Pacer P22, dessen Bedienung analog zum Bagger funktioniert. Auch die weltweit modernste Type, die Optimas PaveJet S19, wird in Karlsruhe präsentiert.  

Darüber hinaus hat Optimas den Pflastergreifer Multi6 M, für Verlegemaschinen und für ein beliebiges Trägergerät, im Gepäck. Eine neue Konstruktion ermöglicht mehr Kraft beim Andrücken und Verschieben der Steine – Pflastersteine können direkt bis an die Seitenwände angelegt werden.

Auch das Optimas PlanMatic kann von Interessierten Messebesuchern begutachtet werden. Angebaut an einen Radlader und ausgerüstet mit der entsprechenden Messtechnik bietet diese eine effiziente Basis für die exakte Erstellung von Planien.

Das Optimas Vacu Pallet Mobil ermöglicht ein präzises und schnelles Verlegen von Steinen, Platten, Bord- & Rinnsteinen und übernimmt gleich den Transport der ganzen Palette.

Auf der Musterbaustelle Kanalbau findet eine Vorstellung der Anbauschaufel Finliner statt. Mit der Schaufel können Materialien wie Beton oder Schüttgüter gleichmäßig über ein Förderband verteilt werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

Kleine Flächen leichter pflastern

Die neuen Ansaugplatten sind f?r kleinere Baustellen geeignet.

www.optimas.de Jeder Zentner, der nicht mit Muskelkraft gehoben werden muss, zählt. Optimas hat deshalb neue, spezielle Vakuum-Ansaugplatten für das Pflastern kleiner Baustellen auf den Markt...

mehr
Ausgabe 2014-07

Viele Weiterentwicklungen und Neuheiten

Optimas, der Spezialist für Pflasterverlegemaschinen und -geräte, wird auf der NordBau wie auch auf der GaLaBau sein komplettes Programm zeigen. Bauunternehmen, Pflasterbetrieben und GaLaBauern wird...

mehr

Fußgängerzone in Wien pflastern

In Wien wird ein Teil der Mariahilfer Straße, die die Grenze zwischen dem 6. und 7. Bezirk bildet, zu einer Fußgängerzone umgebaut. Als wichtige Maschine, die einen großen Teil der...

mehr
Ausgabe 2018-06

Optimas: Multi6 jetzt auch für Mini- und Kompaktbagger

Die Firma Optimas stellt zum ersten Mal während der Messe den Pflastergreifer Multi6 in der „Lightversion“ vor. Light heißt in diesem Fall, dass er als Anbaugerät für Bagger ab 1,7 Tonnen...

mehr
Ausgabe 2015-04

Finliner dosiert das Material ganz präzise

Finliner von Optimas besteht aus einem Materialbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1,0 m³. Die Schaufel ist 2,0 m breit und das Förderband 2,5 m lang. Angetrieben wird diese...

mehr