IDEAL KOMBINIERTE SYSTEME:

Sicherheit und Qualität bei der Bauausführung

Ideal aufeinander abgestimmte Systeme bilden die Grundlage für eine effiziente und wirtschaftliche Bauausführung. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Architektur komplex und die zu erfüllenden Ansprüche hoch sind. So passten die Peri Ingenieure ihre Schalungs- und Gerüstlösung exakt auf die Projektanforderungen beim Bau des skulpturalen „CaixaForums“ an.

Nach Madrid, Barcelona, Palma de Mallorca, Tarragona, Lleida und Girona erhält nun auch Saragossa ein „CaixaForum“ – ein modernes Kultur- und Veranstaltungszentrum, initiiert und getragen vom spanischen Bankhaus „La Caixa“. Ab Ende 2013 wird das Gebäude als zentrale, kulturelle Begegnungsstätte dienen und mit zahlreichen Ausstellungen, Konzerten und Vorträgen aufwarten. Die Architektur mit einer spektakulären, einer Skulptur gleichenden Gebäudestruktur auf dem Gelände des ehemaligen Hauptbahnhofs ist einzigartig. Das vierstöckige Gebäude weitet sich nach oben hin aus – getragen durch verwinkelt angeordnete, bis zu 37 m hohe Wandscheiben. Einige Wände sind im unteren Drittel im 50-Grad-Winkel schräg angeschnitten, somit kragen die oberen Geschosse bis zu 15 m über die Grundfläche aus.

Wandscheiben mit schrägem Anschnitt

Die Stahlbetonwände werden in Betoniertakthöhen von 4,80 m hergestellt. Als Wandschalung wird die Trio Rahmenschalung verwendet – in den unteren Abschnitten montiert auf einem Peri Up Arbeitsgerüst. Darüber ist die Trio mit CB 240 Konsolen zu Kletterschalungseinheiten verbunden und lässt sich großflächig mit dem Kran umsetzen. Die Lasten der auskragenden, schräg unterschnittenen Wandscheiben trägt eine Gespärrekonstruktion aus Vario und Variokit Systembauteilen in den Untergrund ab. Für die beiden nachfolgenden Betonierabschnitte bis knapp 15 m Höhe wird ein Peri Up Traggerüst hinter- und unterbaut. Mithilfe von 25-, 50- und 75-cm-Riegeln können die Stiele gebündelt werden, sodass eine optimale Lastanpassung erreicht wird.

Systemkombination für die Decke

Das Auditorium ist bis zu 7,70 m hoch, die Stärke der Stahlbetondecke beträgt 60 cm. Als Deckenschalung findet hierbei das alu-leichte Skydeck System Verwendung. Aufgrund der großen Deckenstärke ist der Stützenabstand von 2,25 m auf 1,50 m reduziert, ein 150-cm-Längsträger trägt die Lasten zweier Paneele in die Tragkonstruktion ab. Die Anpassungen an den Randbereichen lassen sich mit der Multiflex Träger-Deckenschalung flexibel realisieren.

Schalung und Gerüst sind hier optimal aufeinander abgestimmt und lassen sich ideal kombinieren: Peri Up Rosett wird als räumliches Traggerüst mit einem Grundraster von 150 cm x 150 cm flächendeckend eingesetzt. Der modulare Aufbau und das metrische Raster erlauben einerseits Höhenanpassungen an die geneigten und abgetreppten Aufstellflächen. Andererseits lässt sich das Raumgerüst mit 50-cm-Horizontalriegeln in Länge und Breite variieren. Für alle Gerüst- und Schalungsarbeiten dienen System-Stahlbeläge als sichere Montage- und Arbeitsebene.

x

Thematisch passende Artikel:

Mit Schalung und Gerüst erfolgreich bei der Fußball EM 2012

So verfügt beispielsweise das Warschauer Nationalstadion über knapp 60.000 Sitzplätze sowie zwei Parkebenen für 1.800 Pkw, die unterhalb des Spielfeldes angeordnet sind. Die Bauarbeiten begannen...

mehr
Ausgabe 2012-05

Einzigartige Schalungen

Neben der Planung und der Lieferung der Systembauteile unterstützt Peri die ausführende Ed. Züblin AG Abu Dhabi mit zuverlässiger Logistik und stetiger Abstimmung auf der Baustelle. Das Sheikh...

mehr
Ausgabe 2020-03

Brückensanierung mit kombinierbaren Baukastensystemen

Viadukt Heiligenborn, Waldheim

Beeindruckende 180 Meter lang, 40 Meter hoch und 167 Jahre alt – der historische Eisenbahnviadukt Heiligenborn bei Waldheim ist ein äußerst imposantes Bauwerk. Entsprechend aufwändig sind die...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Einer für alle Fälle

Neuer Rahmendübel HRD 10

Der Befestigungsspezialist Hilti hat den erfolgreichen Rahmendübel HRD weiterentwickelt: Durch zwei Einbindetiefen können das Lastniveau und der Setzaufwand optimal aufeinander abgestimmt werden....

mehr
Ausgabe 2019-05

Schalung und Gerüst kombiniert

Muldebrücke Schlunzig, Zwickau

Eine knapp 100 m lange, futuristisch anmutende Schrägseilbrücke ersetzt die bisherige Überquerung der Mulde bei Zwickau. Beim schweren Hochwasser im Juni 2013 wurde das Brückenbauwerk aus dem Jahr...

mehr