Schmutzwasserpumpen und Belüfter: Neue Modelle auf der IFAT

www.tsurumi.eu

Zahlreiche Pumpen aus dem über 500 Modelle zählenden Lieferprogramm, das Förderleistungen bis 30 cbm/min oder bis 216 m Förderhöhe umfasst. So präsentiert sich der japanische Hersteller auf der IFAT. Technische Finessen wie die wartungsfreundliche Modulbauweise, einzeln vergossene Leiter und die lageunabhängige Schmierung stehen für lange Standzeiten. Wie alles genau funktioniert, zeigen Schnittmodelle sowie der Live-Pumpenbetrieb im großen Testbecken. Vielfältig sind die Optionen zur Steuerung und Überwachung im Netz, für die man mit „Tsurumi Connect“ ein komplettes System aufgebaut hat.

Die neue Restwasserpumpe LSC2.75S ist eine um 36 Prozent stärkere Version der verbreiteten LSC1.4S. Mit jetzt 750 Watt Motorleistung bewegt der nur 37 cm hohe Flachsauger 228 Liter pro Minute oder pumpt bis auf 15 m Höhe.

Mit der HS3.75SL bringt der Hersteller eine neue Vielzweckpumpe für schwere Entwässerungsaufgaben heraus. Die Pumpe ist das neue Spitzenmodell der HS-Serie, eine der meistverkauften bei Tsurumi.

Die GPN837 ist für die Beseitigung von Wasser mit viel Sand, Schlamm und dergleichen konzipiert. Im Vergleich zum Vorgänger wurde der Durchsatz auf 9.000 l/min verdoppelt. Ein Rührwerk verquirlt das Pumpmedium, damit es fließfähiger wird. Gestein mit 30 mm Korndurchmesser kann dem neuen Aggregat der Serie nichts anhaben. Die maximale Förderhöhe beträgt 24 Meter.

Auch bei den Tauchbelüftern kommt Tsurumi mit einer Neuheit. Der TRN-FL wurde für den Einsatz in der Druckentspannungsflotation (DAF) entwickelt. Dafür hat der Hersteller seine Basiskonstruktion hinsichtlich des Gasblasenspektrums verbessert, um durch kleinere Blasendurchmesser eine höhere Luftsättigung zu erreichen.

Halle B1, Stand 444

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05

Neue Rührwerkspumpe KTD

Der japanische Pumpengigant Tsurumi ist seit Jahren eine feste Größe auf der IFAT. Deutschland-Premiere feierte dort die neue  KTD, eine vergleichsweise kleine und kraftvolle Rührwerkspumpe: Im...

mehr
Ausgabe 2022-6-7

Neue Pumpen, neues Zubehör

www.tsurumi.eu Am Stand von Tsurumi zeigte sich: Neben Pumpen als Hauptelemente im Wassersystem steht Zubehör zunehmend im Fokus. Neuheiten wie die LSC2.75S demonstrierte der Hersteller im...

mehr
Ausgabe 2016-04

Tsurumi: Pumpen laufen live

Auf der IFAT zeigt der Pumpenhersteller Tsurumi selbstbewusst, wie effektiv seine Lösungen im Kampf gegen das unerwünschte Nass sind: Mehrere Aggregate laufen in pausenloser Live-Demon­stration....

mehr
Ausgabe 2022-04

Neuer Flachsauger LSC hat Kraft

www.tsurumi.eu Auf der TiefbauLIVE dreht sich bei Tsurumi alles um Schmutzwasser, das entfernt werden soll. Eine Neuheit dafür, wird am Stand F320 präsentiert. Soll Wasser von ebenen Flächen in...

mehr
Ausgabe 2014-03

Neuheit aus Japan eingeflogen

Für den Pumpenhersteller Tsurumi stehen auf der diesjährigen IFAT die TRN-Tauchbelüfter und Rührwerkspumpen für Medien mit hohem Feststoffanteil im Fokus. Zudem soll eine neue, bislang nirgends...

mehr