Sanierung von Großprofilen und Druckrohren

Sekisui SPR Europe auf der International NO DIG

Die Sekisui SPR Europe Gruppe präsentiert sich auf der internationalen Messe WASSER Berlin vom 02. bis 05. Mai 2011. Im Rahmen der parallel stattfindenden Fachmesse „International No Dig“ zeigt das Unternehmen in Halle 1.2, Stand 401 unter anderem Nordipipe und SPR, zwei wegweisende Technologien zur grabenlosen Rohrsanierung.

Geringer Platzbedarf, niedrige Kosten, weniger Belastung für Anwohner und Umwelt: Das grabenlose Bauen ist auf dem Vormarsch. Dazu gehört auch die Sanierung von unterirdischer Infrastruktur, Kernkompetenz der Sekisui SPR. Die internationale Unternehmensgruppe stellt zur International No Dig gemeinsam mit allen Tocherfirmen, zu denen u.a. auch Sekisui NordiTube, Sekisui Rib Loc und KMG Pipe Technologies gehören, auf mehr als 70 Quadratmetern das breit aufgestellte Technologie- und Dienstleistungsportfolio vor.  
Der Schwerpunkt des Messeauftritts liegt auf dem SPR und dem Nordipipe Verfahren. In einer Live-Demonstration können sich die Messebesucher mit der SPR Technologie vertraut machen: einem Wickelrohrverfahren, das speziell bei der Sanierung von großen Durchmessern zum Einsatz kommt. Das System besteht aus einem Wickelrohr aus stahlverstärktem PVC-Profilband und aus einer statisch tragfähigen Ringraumverfüllung zwischen Wickelrohr und Altkanal. Die Nordipipe Technologie wurde für die grabenlose Sanierung von Druckrohren entwickelt. Der mit Glasfasern verstärkte Schlauchliner für die Sanierung von Trinkwasserleitungen hat statisch selbsttragende Eigenschaften und kann hohen Innendrücken und den allgemeinen Außenlasten widerstehen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

Technologien der grabenlosen Rohrsanierung

Unter dem Motto „Underneath the City“ zeigt Sekisui SPR zur IFAT 2014 bewährte und neue Technologien der Rohrsanierung. Das Wickelrohrverfahren SPR wird live auf dem Messestand vorgeführt....

mehr
Ausgabe 2014-06

Nordipipe als Pull-In Variante in Shunen

Bei der Instandsetzung von Trinkwasserleitungen stellen oftmals das zur Verfügung stehende Zeitfenster, die Durchflussleistung nach erfolgter Sanierung, der Durchmesser, die Installationslänge sowie...

mehr
Ausgabe 2011-04

SPR Wickelrohrverfahren auf dem Vormarsch

DIBt erteilt bauaufsichtliche Zulassung

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin hat Ende 2010 die bauaufsichtliche Zulassung für das SPR Wickelrohrverfahren zur umweltverträglichen Sanierung von Entwässerungsleitungen nach...

mehr
Ausgabe 2011-1-2

Holger Zinn verstärkt KMG-Geschäftsführung ab Januar

Zurück zu den Wurzeln

Die international tätige SEKISUI SPR Europe Gruppe hat Holger Zinn zum 01. Januar 2011 als weiteren Geschäftsführer der Tochtergesellschaft KMG Pipe Technologies berufen. Der 46-jährige...

mehr

Produktion in der Mitte der EU

SPR Europe verstärkt seine Produktionskompetenz: Eslon BV, ein Extrusions- und Spritzgussunternehmen aus Roermond, Niederlande, produziert PVC Profile für das innovative SPR Wickelrohrverfahren. In...

mehr