PAST für Innovationspreis nominiert

Das Verbundforschungsprojekt PAST (Prozesssicherer Automatisierter Straßenbau) ist für den Innovationspreis der bauma 2013 nominiert, der Weltmesse für die Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie. Neben der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wirkten acht Institutionen am Verbundprojekt mit: Fachhochschule Köln, Technische Universität Darmstadt, Technische Universität Berlin, Deutsche Asphalt, Hermann Kirchner Bauunternehmung, Carnehl Fahrzeugbau, Dynapac und MOBA Mobile Automation.
Der Innovationspreis wird alle drei Jahre von dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V., der bauma und den Spitzenverbänden der Deutschen Bauwirtschaft vergeben. In diesem Jahr wurden 156 Bewerbungen aus dem In- und Ausland eingereicht. Die Jury hat jeweils drei wegweisende Neuentwicklungen aus fünf Kategorien ausgewählt: Maschine, Komponente, Bauverfahren/Bauwerk, Forschung sowie Design. PAST ist in der Kategorie „Bauverfahren/Bauwerk“ nominiert. Ziel des Projekts PAST ist es, möglichst viele qualitätsbeeinflussende Schwachstellen beim Bau von Asphaltstraßen zu identifizieren und zu beseitigen, um die besonders wichtigen Funktionseigenschaften wie Lärmabsorption, Ebenheit, Griffigkeit, aber auch Dauerhaftigkeit zu verbessern. Hierzu wurden neue Ansätze in der Automatisierungs-, Informations- und Maschinentechnik für den Bauprozess entwickelt. Die Preisverleihung findet am 14. April 2013 in der Allerheiligen-Hofkirche in der Münchner Residenz statt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-06

bauma Innovationspreis 2010: Ausschreibung läuft bis zum 15. September 2009

Anlässlich der bauma, Weltmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge, -geräte und Bergbaumaschinen, die vom 19. bis 25. April 2010 in München stattfindet, zeichnen die Spitzenverbände der...

mehr
Ausgabe 2009-06

bauma Innovationspreis 2010

Anlässlich der bauma, Weltmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge, -geräte und Bergbaumaschinen, die vom 19. bis 25. April 2010 in München stattfindet, zeichnen die Spitzen­ver­bände...

mehr

Sechs Preisträger in fünf Kategorien

Von 156 Wettbewerbsanträgen aus dem In- und Ausland hatten es 15 Weltneuheiten in die Endausscheidung geschafft. Die Sieger-Innovationen in den fünf Kategorien sind: - „Pipe Express“ von...

mehr
Ausgabe 2016-06

IMKO gewinnt Bauma Innovationspreis 2016

Im Rahmen eines Festaktes sind sechs Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit dem Bauma-Innovationspreis ausgezeichnet worden. Der Innovationspreis in der Kategorie Komponente ging an die IMKO GmbH...

mehr

Asphaltstraßentagung 2013 im Museum Kunstpalast in Düsseldorf

Am 14. und 15. Mai 2013 trifft sich die Asphaltbranche in Düsseldorf, um sich aus verschiedenen Blickwinkeln über die aktuellsten Entwicklungen auf dem Gebiet des Asphaltstraßenbaus zu informieren....

mehr