Ohne reißen, rütteln und schlagen

www.thyssenkrupp-infrastructure.com

Beim Rückbau von Verbauplatten hat die thyssenkrupp Infrastructure GmbH, ein Unternehmen der Business Area Materials Services, ein neues Ziehgerät entwickelt. Das innovative Baggeranbaugerät erleichtert das Anschlagen von Ketten erheblich und ermöglicht einen leichten Rückbau des Linearverbaus – auch bei klebenden und bindigen Bodenverhältnissen. Ausschlaggebend für den leichten Rückbau ist ein hydraulischer Antrieb, durch den die Ketten auf Knopfdruck ausgefahren und punktgenau über den Verbauplatten in Position gebracht werden können. Der Mitarbeiter vor Ort muss somit die Ketten nicht mehr händisch in Position bringen. Ein entscheidender Vorteil des Verbauziehers ist das materialschonende Handling. Das Ziehen der Verbauplatten verläuft ohne reißen, rütteln und schlagen, wodurch die Verbauplatten beim Rückbau deutlich weniger beansprucht werden. Der Rückbau kann zudem mit leichterem Baugerät ausgeführt werden. 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

ThyssenKrupp Infrastructure: Speziallösungen für den Tiefbau

Die Experten für den Hochwasserschutz von Thyssenkrupp Infrastructure haben ein neues System zum Aufständern von mobilen Hochwasserschutzsystemen auf Spundwänden entwickelt, das auf der Bauma 2016...

mehr
Ausgabe 2015-09

Thyssen Krupp Infrastructure

ThyssenKrupp Bautechnik, ThyssenKrupp Tiefbautechnik und ThyssenKrupp Bauservice verschmelzen zur Thyssen­Krupp Infrastructure. Als führender Anbieter im Tief-, Hafen- und Spezialtiefbau deckt die...

mehr
Ausgabe 2019-04

Thyssenkrupp: Verbausystem

www.thyssenkrupp-infrastructure.com Die Thyssenkrupp Infrastructure GmbH ist ein führendes Serviceunternehmen in der Umsetzung von Infrastrukturprojekten im Tief-, Hafen- und Spezialtiefbau. Um die...

mehr
Ausgabe 2018-04

RTG Rammtechnik GmbH übergibt Rammgerät an Thyssenkrupp

www.thyssenkrupp.com Das erste von vier Rammgeräten ist von der RTG Rammtechnik GmbH, einem Tochterunternehmen der Bauer Maschinen GmbH, an Thyssenkrupp Infrastructure im Rahmen der...

mehr
Ausgabe 2014-07

ThyssenKrupp Bauservice mit 4-fach-Eckschiene im Programm

Mit einer 4-fach-Eckschiene für das Linearverbausystem hat die ThyssenKrupp Bauservice die Palette von Emunds+Staudinger I Krings erneut um eine Produktentwicklung erweitert, mit der sich der Verbau...

mehr