Neues Führungsgremium bei Joma

www.joma.de 

Ein bekanntes Duo trägt jetzt noch mehr Verantwortung bei den Joma Dämmstoffwerken in Holzgünz (Allgäu) und Cretzschwitz (bei Gera in Thüringen): Mit Matthias Mang und Maximilian Lang wurden jetzt zwei weitere Geschäftsführer in die Unternehmensführung berufen. Beide sind bereits seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und haben dort in unterschiedlichen Geschäftsbereichen Verantwortung übernommen. Lang war zuletzt kaufmännischer Leiter. In dieser Funktion hat er bisher schon die Geschäftsführung unterstützt und bei Entscheidungsprozessen mitgewirkt. Das Gleiche gilt für Matthias Mang, der bereits seit 2010 im Unternehmen ist und unter anderem das Produktmanagement verantwortet. Mang ist darüber hinaus auch das Bindeglied zwischen Vertrieb und Technik. Außerdem ist er für die Marketingmaßnahmen verantwortlich. „Die Berufung von meinem Neffen Matthias und meinem langjährigen Assistenten Maximilian ist ein wichtiger Schritt im Nachfolgeprozess der Mang-Gruppe. Ich freue mich sehr auf den engen Austausch mit der jungen Generation in unserem Führungsteam“, sagt Roland Mang, der das Unternehmen seit 25 Jahren als geschäftsführender Gesellschafter leitet.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07

Neues Pfettendämm- system aus EPS

Keine böse Überraschung mehr beim Blower-Door-Test: Mit einer völlig neuen Art der Pfettendämmung aus EPS ermöglicht der bayerische Qualitätshersteller Jma Dämmstoffwerk GmbH mit Sitz in...

mehr
Ausgabe 2020-11-12

Autobahn-Lärmschutzwall aus Dämmstoff

Ruhiggestellt: 1.400 Kubikmeter EPS-Blöcke für die A96

Bei dem Autobahnprojekt nahe München schließen die maßgeschneiderten EPS-Blöcke des Allgäuer Qualitätsherstellers die Lärmschutzlücke, denn sie verbinden die neuen Lärmschutzgalerien nahtlos...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Matthias Flora nimmt Vorstandstätigkeit auf

www.herrenknecht.com Der Vorstand der Herrenknecht AG begrüßt mit Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Matthias Flora ein neues Mitglied. Flora übernimmt in voller Verantwortung das zwischenzeitlich...

mehr

Kassler Bauunternehmer Matthias Krieger mit Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet

Der Ludwig-Erhard-Preis würdigt ganzheitliche Managementleistungen deutscher Unternehmen und Institutionen

Durch die ausgeprägte Mitunternehmer-Kultur schafft es Krieger + Schramm, die hochgesteckten Ziele zu erreichen. Ursprünglich bewegte sich das Unternehmen in einem Umfeld mit scharfem,...

mehr