Neuer Flachsauger LSC hat Kraft

www.tsurumi.eu

Auf der TiefbauLIVE dreht sich bei Tsurumi alles um Schmutzwasser, das entfernt werden soll. Eine Neuheit dafür, wird am Stand F320 präsentiert. Soll Wasser von ebenen Flächen in Gebäuden oder aus Behältern entfernt werden, sind flachsaugende Restwasserpumpen gefragt. Mit der LSC1.4S hat Tsurumi in diesem Segment einen Dauerbrenner im Programm. Seit 20 Jahren wird das Modell praktisch unverändert gebaut und angefragt. In diesem Jahr präsentieren die Düsseldorfer auf der Demonstrationsmesse erstmals eine Weiterentwicklung: die LSC2.75S. Die neue LSC bewegt 228 Liter pro Minute, also 58 Liter mehr als der Vorgänger – das sind insgesamt fast 14 Kubikmeter pro Stunde. Auch steigt die maximale Pumphöhe von 11 auf 15 Meter. Der Preis dafür sind 2,6 kg Mehrgewicht und ein Plus von 55 mm bei der Gehäusehöhe. Der Vorgänger bleibt im Programm.

In Sachen Bauart und Ausstattung hat sich nichts verändert. Die Pumpe passt nach wie vor durch ein DN200-Rohr, hat keine vorstehenden Teile und ist robust konstruiert. Erwähnenswert sind der eingebaute Motorschutz, die einzeln vergossenen elektrischen Leiter sowie die doppelt innenliegende Gleitringdichtung aus Siliziumkarbid im Ölbad. Die LSC läuft mit 230V und kommt mit Tsurumis verbessertem Gummikabel. Der Motor leistet 750 Watt. Die LSC ist in der Lage, das Wasser bis auf etwa einen Millimeter Resthöhe aufzunehmen. Wird die Pumpe angehoben und umgesetzt, läuft kein Wasser zurück. Der Betrieb des Aggregats muss nicht beaufsichtigt werden. Am Messestand zeigt der Hersteller weitere Pumpen, darunter auch schweres Kaliber mit Rührwerk, sowie Schnittmodelle. Tsurumi gilt als weltgrößter Hersteller von Schmutzwasserpumpen für das Baugewerbe. Aggregate mit Leistungen bis 30 cbm/min bzw. 216 m Förderhöhe sind im Programm.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-03

Tsurumi: Leistungssprung für Pumpenmodell

www.tsurumi.eu Tsurumi stellte die Schmutzwasserpumpe HS3.75SL für Grund-, Sand- und Regenwasser als Messeneuheit vor. Dem Vorgängermodell hatte der Hersteller eine Kraftkur verordnet, die sich...

mehr
Ausgabe 2020-11-12

Schmutzwasserpumpen: Tief ins Saure

www.tsurumi.eu Ehrgeizige Tiefbauprojekte und entfernte Rohstofflagerstätten: Geht es tief hinab, ist nicht nur schiere Pumpenleistung gefragt. Wichtiger ist oft der pH-Wert des Wassers. Hier müsste...

mehr
Ausgabe 2016-04

Tsurumi: Pumpen laufen live

Auf der IFAT zeigt der Pumpenhersteller Tsurumi selbstbewusst, wie effektiv seine Lösungen im Kampf gegen das unerwünschte Nass sind: Mehrere Aggregate laufen in pausenloser Live-Demon­stration....

mehr
Ausgabe 2016-02

Tsurumi: Hightech für die Schmutz- wasserlogistik

Tsurumi, der japanische Weltmarktführer für Baupumpen, zeigt als Messepremiere die LH4110W, sein neuestes Spitzenmodell für die Schmutzwasserlogistik. Mit über 1,8 m Bauhöhe und rund 1,3 t...

mehr
Ausgabe 2021-05

Schüttgut Pumpen statt Schaufeln

www.tsurumi.eu Lockermaterial wie Sand, Schlamm und Schlick verlagern: Eine Tsurumi-Pumpe mit Spülkranz übernimmt den Job. Der Düsseldorfer Hersteller bietet das optionale Zubehör jetzt an. Eine...

mehr