Mehr Akkuleistung

www.metabo.de

Der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller führt im Mai eine neue Generation von LiHD-Akkus mit einer Kapazität von 7.0 und 3.5 Amperestunden bei gleicher Leistungsfähigkeit ein, was die Unabhängigkeit von der Steckdose ein weiteres Stück ausbaut. 7.0 Amperestunden bei LiHD-Akkus bedeuten für den Anwender, dass er mit einer Akkuladung mehr als doppelt so lange arbeitet als mit herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus. Vor allem bei Hochstromanwendungen wie dem großen 36-Volt-Akku-Winkelschleifer oder dem Drei-Kilogramm Akku-Kombihammer profitieren Profis aus Bau- und Metallhandwerk von den neuen Akkupacks mit längerer Laufzeit.

Zusätzlich bietet Metabo eine Kompakt-Version mit 3.5 Amperestunden an. Die einreihigen LiHD-Akkupacks sind deutlich leichter als vergleichbare zweireihige Li-Ion-Akkus mit 4.0 Amperestunden – aber fast genau so ausdauernd. Die flachen 3.5 Ah LiHD-Akkus sind insbesondere bei Bohr- und Schraubarbeiten von Vorteil: Bei gleicher Kraft machen die 3.5 Ah Flat-Packs die eingesetzten Werkzeuge noch handlicher und ausdauernder.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Metabo: Neue LiHD-Akkus

www.metabo.de Der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller führt im Mai eine neue Generation von LiHD-Akkus mit einer Kapazität von 7.0 und 3.5 Amperestunden bei gleicher Leistungsfähigkeit ein, was...

mehr
Ausgabe 2017-03

Wahlweiser Akkubetrieb mit 18V oder 36V

www.metabo.de Metabo bringt alle 36-Volt-Akku-Maschinen auch in einer Variante mit einer Schnittstelle für zwei 18-Volt-Akkus auf den Markt. So werden auch große, extrem leistungsstarke...

mehr
Ausgabe 2017-03

Die kabellose Baustelle

Die Zukunft gehört akkubetriebenen Werkzeugen

Für unsere Branche sind die Akku-Werkzeuge das, was für die Automobilindustrie der Elektroantrieb ist: Das Feld, auf dem sich die Zukunft der Unternehmen entscheidet“, so das Statement des...

mehr