Makoform – klappbare U-Schalung

Makoform ist eine schnell und einfach aufzubauende verlorene Schalung von der DSI Contec GmbH zur Herstellung von Einzel- und Streifenfundamenten. Makoform, so nennt der Hersteller sein Schalungssystem, wird zur Trennung zwischen Erdreich und Beton eingesetzt. Die folienbespannten Gittermatten sind 2,25 m lang und werden auf Palette flach und damit sehr platzsparend und transportfreundlich angeliefert. Die Gittermatten haben einen Stababstand von 10 cm / 15 cm. Die Längsstäbe haben 4 mm und die Querstäbe 5 mm Durchmesser. Die leichten Elemente sind mit einer umweltfreundlichen Folie aus...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-03

Stabile Schalzwingen sind besser

Häufiger Nachteil solcher Zwingen: Sie verbiegen sich zu stark. Das bedeutet entweder höhere Material- und Personalkosten, weil pro Laufmeter mehr Zwingen zu setzen sind, oder man erhält größere...

mehr
Ausgabe 2019-09

Meva: Leichte Handschalung

www.meva.de Umfangreiche technische Produkteigenschaften, hohe Verarbeitungsqualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen das kranunabhängige Schalungssystem AluFix aus. Die...

mehr
Ausgabe 2019-04

Doka: Digitale Lösungen

www.doka.de Unter dem Schwerpunkt „Unser Beitrag zur Produktivitätssteigerung auf der Baustelle“ zeigt Doka die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Innovationen aus der Welt der Schalung....

mehr
Ausgabe 2018-05

Meva: Mammut XT

Bei der Entwicklung der Mammut XT stand für Meva das Prinzip eines auch in Zukunft noch zeitgemäßen Systems im Vordergrund. Ziel war es, die üblichen Nachteile der Methode zu eliminieren. Denn...

mehr
Ausgabe 2014-03

Neues Verfahren zur Schachtsanierung

Rehau stellt ein neues Verfahren zur Sanierung von korrodierten oder undichten Betonschächten vor. Bei der Schacht-in-Schacht-Sanierung wird in den bestehenden Betonschacht ein Awaschacht der...

mehr