Liebherr: Mobilbagger A 912 Compact Litronic

www.liebherr.com

Liebherr präsentiert mit seinem neuen Mobilbagger einen Helfer für Baustellen mit beengten Platzverhältnissen. Die Ausrüstung besteht aus einem 4,25 Meter langen schwenkbaren Verstellausleger, einem 2,05 Meter langen Löffelstiel und dem vollautomatischen Schnellwechselsystem Likufix. Damit ist die Maschine für vielseitige Arbeiten im Nahbereich konfiguriert. Durch den geringen Heckschwenkradius von lediglich 1.675 Millimeter kann der Bagger flexibel beim klassischen Aushub, beim Freilegen von bestehenden Bauteilen, bei der Modellierung von Erdwällen, beim Verdichten von Material sowie sämtlichen anderen Erdbauarbeiten eingesetzt werden. Die Anforderungen der Abgasstufe IV werden mit der Kombination aus Dieseloxidationskatalysator und einem SCR-System erfüllt. Mit dem 90 kW / 122 PS starken Motor erreicht die Maschine eine höhere Leistungsfähigkeit und Fahrleistung bei gleichzeitig hoher Kraftstoffeffizienz. Der Fahrer kann zwischen verschiedenen Modi wählen – für jede Einsatzvariante wird die Motordrehzahl dementsprechend angepasst, was den Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert. Mit der größten Kabine seiner Maschinenklasse verfügt der Bagger über eine klappbare Armkonsole, die für mehr Sicherheit beim Ein- und Ausstieg sorgt. Auch die serienmäßige Rückfahr- und Seitenkamera, die dem Maschinenführer beste Sicht garantiert, erhöht den Schutz auf der Baustelle. Die einfache und intuitive Bedienung erleichtert den Arbeitsalltag: Beim Versetzen der Maschine muss der Maschinenführer nicht umgreifen und kann präzise Planierarbeiten erledigen. Mit der serienmäßigen Arbeitsbremse öffnet sich die Betriebsbremse beim Anfahren automatisch und schließt ebenso wieder, wenn das Gaspedal losgelassen wird. Dies erhöht die Sicherheit und Produktivität infolge kürzerer Reaktionszeiten.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Liebherr Raupenkran errichtet Near-Shore-Windpark

Ein knappes Jahr lang war das Ijsselmeer im Norden der Niederlande Schauplatz für einen ungewöhnlichen Einsatz eines Liebherr-Raupenkrans LR 11350. Dieser zweitstärkste Raupenkrantyp aus dem...

mehr
Ausgabe 2018-06

Liebherr: Baumaschinen für vielfältige Einsätze

Liebherr zeigt auf der Nordbau jeweils zwei Raupen- und Mobilbagger, darunter drei Kompaktbagger, eine Planierraupe sowie mehrere Radlader verschiedener Größenklassen, sowie Turmdrehkrane, eine...

mehr
Ausgabe 2019-09

Liebherr: Baumaschinen für vielfältige Einsätze

www.liebherr.com Liebherr zeigt den Messebesuchern eine Auswahl an Baumaschinen für vielfältige Anwendungen. Aus dem Bereich der Erdbewegung präsentiert das Unternehmen jeweils einen Raupen- und...

mehr
Ausgabe 2017-05

Kettenbagger Liebherr R926

www.liebherr.com Einsätze in Küstenregionen sind mit Baustellenfahrzeugen oft schwierig. Auf lockerem und oft überschwemmtem Untergrund müssen die Maschinen bei der effizienten Arbeit auch die...

mehr
Ausgabe 2017-04

Liebherr R946

www.liebherr.de Mit einem Einsatzgewicht von 40 Tonnen und einem Liebherr-Motor mit einer Leistung von 220 kW / 299 PS entspricht der Liebherr-Raupenbagger R 946 den Abgasemissionsrichtlinien der...

mehr