Hohe Manövrierbarkeit unter beengten Platzverhältnissen

Die Horizontalspülbohranlage D9x13 Serie II macht die Arbeit in beengten Räumen zur Leichtigkeit, dabei können Projekte auch unter schwierigsten Einsatzbedingungen optimal gelöst werden.

Bei einer Breite von nur 90,2 cm verfügt die D9x13 Serie II über die schmalste Stellfläche ihrer Klasse. Trotz der kompakten Größe wurden bei Kraft und Leistung keine Kompromisse eingegangen. Die Anlage wird durch einem 35 kW (47 PS) Kubota Dieselmotor betrieben, der eine Vorschub- und Rückzugskraft von 40 kN sowie ein Drehmoment von 1762,6 Nm liefert.
Dank eines robusten Fahrwerks mit überdimensionierten Gummiraupen ist die D9x13 Serie II ideal für den Einsatz auf empfindlichen Rasenflächen geeignet. Die 22,9 cm breiten und 142,2 cm langen Raupenlaufwerke sorgen für eine gleichmäßige Verteilung des Maschinengewichts, wodurch ein geringer Bodendruck von 0,38 bar erzielt und der Boden nur minimal beansprucht wird. Um den verschiedenen Anforderungsbedürfnissen und Präferenzen gerecht zu werden, ist die D9x13 Serie II mit einem Suspensionssystem mit einer Kapazität von 34,1 l/min oder 56,8 l/min erhältlich.


Vermeer Deutschland GmbH
Gerald Kobras
Tel. 0911 / 54014 11
E-Mail: gerald.kobras@vermeer.de Internet: www.vermeer.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

AVANT R-Serie

Der Multifunktionslader-Hersteller AVANT Tecno bietet seinen Kunden zwei neue Maschinen an. mit der AVANT-R-Serie und den Modellen R28 und R35 gehen zwei neue Multifunktionslader an den Start: der...

mehr
Ausgabe 2017-10

Bohnenkamp: Reifen für Knickgelenk-Baumaschinen

www.bohnenkamp.de Knickgelenkte Muldenkipper und Radlader arbeiten unter schwierigsten Einsatzbedingungen. Die verschiedenen Untergründe von Felsen, Erdreich, Schlamm, Beton oder Asphalt stellen auch...

mehr
Ausgabe 2011-04

Großdrehbohrgeräte LB 28 & LB 36 im Kelly-Einsatz in Courrendlin (CH)

Baugruben- und Hangsicherung aufwändig erstellt

Zwischen der Kantonsgrenze und Delémont-Ost entsteht der 3287 m lange Tunnel de Choindez. Die beiden Liebherr-Geräte sind am Nordportal, welches auf einer Länge von 300 m erstellt wird, im Einsatz....

mehr
Ausgabe 2020-6-7

Unter beengten Platzverhältnissen

Einhäuptige Schalung

Derzeit entsteht in Stuttgart ein neuer Businesscampus mit dem Namen „Leo“. Er wird aus drei Gebäuden bestehen, deren Lochfassaden sich durch großzügig abgerundete Ecken auszeichnen sollen....

mehr
Ausgabe 2017-11

Licht und Leichtigkeit durch Glas

Schwungvolle Architektur

Seit 2003 entsteht im ehemaligen Hafengebiet Bremens der Stadtteil Überseestadt. Dieser gilt als Innenstadterweiterung mit einer Mischnutzung aus Dienstleistung, Bürogewerbe, Hafenwirtschaft,...

mehr