Klarmann-Lembach wird neuer Hyundai-Vertragshändler

www.hyundai.eu

Willibald Klarmann ist seit dem 15. Juli 2019 neuer Hyundai-Vertragshändler für den Raum Unter-, Mittel- und Oberfranken. Neben dem Hauptsitz Eltmann bei Bamberg ist man in Baiersdorf, Suhl, Bamberg und Dettelbach vertreten. Klarmann-Lembach betreibt zudem einen rund 1.000 Geräte umfassenden Mietpark. Dieser wird nun um große Radlader und Kettenbagger von Hyundai aufgestockt. Grund: In seinem Vertriebsgebiet sind sehr viele Gewinnungsbetriebe ansässig, die er schon seit vielen Jahren mit Muldenkippern beliefert – nun sieht er sich zurecht als Fullliner aufgestellt. Klarmann hat Hyundai-Großgeräte ab 40 Tonnen Einsatzgewicht bei Kettenbaggern und die großen Radlader ab 4,5 Kubikmeter ins Portfolio gewählt. Rund 15 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet das Handelshaus, davon entfallen gut 60 Prozent auf Baumaschinen. Am 45.000 Quadratmeter großen Firmensitz in Eltmann befinden sich die Firmenzentrale, das große Ersatzteillager, die Werkstätten zur Reparatur/Umrüstung auch von Großgeräten mit Gewichten über 100 Tonnen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-05

Die Kompakten rollen auf die Bühne

JCB, dessen deutsche Niederlassung in diesem Jahr auch mit einem hochattraktiven Finanzierungsangebot und einer 5 Jahres Garantie ihren 50. Geburtstag feiert, zeigte gemeinsam mit ausgewählten...

mehr
Ausgabe 2015-09

Rolf Bosse neuer GF bei Wienäber

Seit 1. September 2015 ist Rolf Bosse neuer Geschäftsführer des Wesenberger Hyundai-Händlers Wienäber Baumaschinen. Bosse kennt den norddeutschen Mark. Er arbeitet seit Beginn seiner beruflichen...

mehr
Ausgabe 2019-04

Neuer Vertriebsleiter Süddeutschland für HCEE

www.hyundai.eu Mit Joachim Bog übernimmt ein echter Baumaschinenprofi die Position des Vertriebsleiters Süddeutschland bei Hyundai Construction Equipment Europe. Seine Aufgaben liegen in der...

mehr
Ausgabe 2008-11

Böschungsarbeiten mit 15 m Reichweite

Schnelles Arbeiten mit Long-Reach-Ausleger

Die BAB 73 verbindet die Städte Suhl und Nürnberg und stellt im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit (VDE) eine leistungsfähige Verkehrsverbindung zwischen den südthüringischen und...

mehr
Ausgabe 2015-07

SK Baumaschinen neuer Case-Partner

Die SK Baumaschinen GmbH mit Hauptsitz in Dresden und Zweitniederlassung in Pirna ist ab sofort Ansprechpartner für alle Case-Kunden in Mittel-sachsen. Die ersten Case-Baumaschinen sind bereits im...

mehr