JLG: Allrad-Teleskoparbeitsbühne

Auf  der Bauma in München präsentiert JLG Industries, Inc., eine Tochtergesellschaft der Oshkosh Corporation [NYSE:OSK] und ein weltweit führender Hersteller von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern innovative Geräte, die neuste Hybridtechnologie und seinen Ersatzteildienst. Darüber hinaus werden eine breit gefächerte Auswahl von JLG-Teleskopladern und Hubarbeitsbühnen ausgestellt.
Bauma-Besucher, die sich für intelligente Technologie interessieren, können sich den JLG Mobile Analyzer anschauen und ihn ausprobieren, ein Diagnosewerkzeug, das vorausschauende Instandhaltung, weniger Ausfallzeiten und längere Einsatzzeiten unterstützt, indem es Technikern Fernzugang zum Programmieren, zur Fehlerbehebung, zum Kalibrieren und zum Personalisieren der JLG-Geräteleistung bietet. Das Ergebnis ist erhöhte Produktivität.

Die aktuellste Hybridtechnologie wird ebenfalls zu sehen sein, darunter die H340AJ, eine Allrad-Teleskoparbeitsbühne mit elektrischem Wechselstromantrieb. JLG bietet eine umfangreiche, umweltfreundliche Produktlinie, einschließlich 32 Hybrid- und/oder elektrischen Scheren- und Teleskoparbeitsbühnen, welche den Bedarf nach saubereren und kraftstoffeffizienteren Alternativen zu herkömmlichen Maschinen mit Verbrennungsmotor decken. Die H340AJ kombiniert mit Dieselmaschinen vergleichbare Leistung mit der Effizienz eines Hybridantriebs und verringert sowohl Kraftstoffverbrauch als auch Unterhaltungskosten, da sie Aufgaben im Innen- und Außenbereich übernimmt.

JLG Deutschland GmbH

www.jlg.com

Freigelände Süd, Stand 904/5

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Bobcat: Minibagger mit Elektroantrieb

www.bobcat.com Während der Bauma präsentiert Bobcat mit neuen und bewährten Produkten die unterschiedlichen Anwendungsbereiche der Maschinen. Die Vorführung wird durch den Einsatz...

mehr
Ausgabe 2019-03

Kubota gewinnt „Diesel Of The Year“

www.kubota-eu.com Die Kubota Corporation hat den europäischen „Diesel Of The Year“ 2019 Award erhalten – zum ersten Mal in der Geschichte des renommierten Preises wurde ein japanisches Unternehmen...

mehr