IFAT 2016: Zukunftsmarkt Umwelttechnologien

Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Vom 30. Mai - 3. Juni werden auf der Messe München erneut Strategien und innovative Lösungen präsentiert, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so einzusetzen, dass sie langfristig erhalten bleiben.

Die IFAT blickt auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurück: Ihren Anfang nahm sie im Jahr 1966. Unter dem Namen „Internationale Fachmesse für Abwassertechnik“ startete die IFAT als Präsentationsplattform für die Abwasserwirtschaft. Über die Jahre stellte sie in allen Bereichen – auch in den neu hinzugekommenen wie Wasserversorgung, Recycling und Kommunaltechnik – beachtliche Wachstumsraten auf. Heute, zum 50. Jubiläum, ist die IFAT mit mehr als 3.000 Ausstellern aus über 50 Ländern, rund 135.000 erwarteten Besuchern und 230.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die weltweit führende Umwelttechnologiemesse und Innovationsplattform für die Branche.

Das Ausstellungsspektrum reicht von Anlagen zur Abwasserbehandlung bis zu Zerkleinerungsmaschinen in der Abfallbehandlung und umfasst alle Anwendungsfelder der modernen Umwelttechnologien. Im Bereich „Wasser und Abwasser“ dreht sich alles um Wassergewinnung und –nutzung, Abwasserbehandlung, Wasserverteilung, Kanalisation sowie Küsten-, Hochwasser- und Gewässerschutz. Beim zweiten Schwerpunktthema „Recycling und Kommunaltechnik“ präsentieren Aussteller Innovationen in den Bereichen Abfallwirtschaft, Straßenreinigung, Altlastensanierung, Bodenaufbereitung und Lärmminderung.

Mit 98 % Fachbesuchern aus den Sektoren kommunale Ver- und Entsorger, Industrie, Ingenieurbüros, Berater und Dienstleister ist die IFAT der wichtigste Branchentreff für Marktführer, Mittelstand und Start-Ups. Sie liefert Antworten auf marktentscheidende Fragen und vernetzt Auftraggeber mit Herstellern und Dienstleistern.
Dynamisch, spektakulär, wegweisend: Die folgenden Seiten bieten einen Überblick der interessantesten Highlights der IFAT 2016.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Viel Gutes für Umwelt und Gesundheit!

Am 30. Mai eröffnet die IFAT, die Weltleitmesse für die Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, zum 50. Mal Ihre Pforten. Ein besonderes Jubiläum: Was 1966 mit einer internationalen...

mehr
Ausgabe 2016-04

Xylem: Innovative Wasser- und Abwassertechnologie

Auf der IFAT präsentiert sich Xylem mit seinen innovativen Produkten für die Wasser- und Abwasserbehandlung, Wasserverteilung und Kanalisation sowie Wasseranalytik. An Xylems Hauptstand, gleich im...

mehr

IFAT ENTSORGA wird wieder zu IFAT

Nach zwei Veranstaltungen unter dem Namen IFAT ENTSORGA kehrt die Leitmesse für Umwelttechnologien zu ihrem ursprünglichen Namen IFAT zurück. Eugen Egetenmeir, Geschäftsführer der Messe München...

mehr
Ausgabe 2018-03

Iveco zeigt komplettes Methangas-Angebot auf der IFAT 2018

Freigelände FGL.710/9

www.iveco.de  ? FGL 710/9 Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Themen sind Strategien und Lösungen, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so...

mehr

IFAT auf dem Weg zu Bestmarken

Der Startschuss zur IFAT 2014 fiel bereits Ende letzten Jahres und die Resonanz der Aussteller seitdem war immens. Nach dem Anmeldeschluss Ende April steht bereits jetzt fest, dass die Leitmesse für...

mehr