Hasit: Dichtspachtelmasse

www.hasit.de

Mit „Optiflex 1K“ hat Hasit eine hochleistungsfähige 1-komponentige Dichtspachtelmasse für die Abdichtung im Sockel und erdberührten Bereich entwickelt. Sie eignet sich gleichermaßen zum Kleben, Abdichten, Armieren, Streichen und Überstreichen. Dies vereinfacht die Handhabung sowie die Lagerhaltung auf der Baustelle erheblich. Darüber hinaus kann das Material direkt auf den rabottierten Grundputz bzw. auf den Armierputz aufgebracht und strukturiert werden – ohne gefilzte Zwischenlage. Somit entfällt ein kompletter Arbeitsgang.

Die dauernässebeständige mineralische Dichtschlämme ist Lösungsmittel und weichmacherfrei. Ihre Hauptbestandteile sind Dispersionsbindemittel, Zement und Quarzsand. Als Abdichtung eignet sie sich gegen Bodenfeuchtigkeit sowie gegen nicht stauendes und stauendes Sickerwasser im erdberührten- und im Sockelbereich sowie in den Negativbereichen. Ausgeliefert wird Optiflex 1K im üblichen Papiersack von 20 kg.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

Triflex: Eine Abdichtung für feuchte Untergründe

www.triflex.de Für nahezu jede Herausforderung in der Bauwerksabdichtung hat Triflex eine innovative Lösung entwickelt: Triflex SmartTec. Die 1-komponentige Technologie ist universell einsetzbar und...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Haftung in Bestform

Ursa XPS D N-III-PZ-I

Optimalen Wärmeschutz im Sockel- und Wärmebrückenbereich bieten die gegen Feuchtigkeit unempfindlichen extrudierten Polystyrol-Hartschaumplatten Ursa XPS D N-III-PZ-I des Leipziger...

mehr