Großpaneel-Deckenschalung Peri Skymax

Sichere Handhabung und hohe Wirtschaftlichkeit

Der Schalungs- und Gerüsthersteller Peri erweitert sein Angebot von Deckenschalungen um ein neues System mit Großpaneelen, das ausschließlich von unten aufgestellt wird. Als modulares Schalungssystem konzipiert lässt sich die Skymax aus wenigen Bauteilen vielseitig zusammensetzen.

Die Anforderungen an moderne Baustellen gestalten sich immer anspruchsvoller bei gleichzeitig weniger Personal mit entsprechender Qualifikation. Auch die verfügbare Zeit für Weiterbildungen und Schulungen ist knapp bemessen. Umso wichtiger sind einfache Werkzeuge und Systeme mit nur wenigen, leichten Bauteilen, die sich praktisch intuitiv verbinden und aufbauen lassen.

Selbsterklärende Systematik

Die Peri Skymax ist eine neue Großpaneel-Deckenschalung, die von der unteren Ebene aus errichtet wird und so den Anforderungen an den Arbeitsschutz besonders gerecht wird. Dank einer geringen Anzahl unterschiedlicher Systembauteile sind Planung und Anwendung der Skymax denkbar einfach. Die Kombination aus zwei verschiedenen Paneelen im metrischen Raster (2,00 m x 1,00 m bzw. 2,00 m x 0,67 m) und zwei wählbaren Köpfen (Stützkopf bzw. Absenkkopf) folgt einer selbsterklärenden Systematik. Die Montage kann daher schnell und ohne großen Trainingsaufwand erlernt werden.

Die Verwendung des Absenkkopfs minimiert die Schalzeit und ermöglicht schnelles und partielles Frühausschalen. Nach dem Frühausschalen können die Skymax Paneele zusammen mit den Köpfen direkt für den nächsten Abschnitt verwendet werden. Dies reduziert die benötigte Vorhaltemenge und spart Kosten. Da nur zwei Personen für das Ein- und Ausschalen benötigt werden, ist der Personalaufwand zudem gering. Zusätzliche Systembauteile wie Säulenrahmen und Ausgleichsträger in Verbindung mit der Möglichkeit des Richtungswechsels erlauben das einfache und sichere Schließen von Passflächen.

Geringes Gewicht

Zur Markteinführung sorgen die leichten und großflächigen Paneele aus Aluminium mit serienmäßig integrierter RFID-Technologie durch ihr geringes Gewicht für kraft- und zeitsparendes Arbeiten. So wiegt keines der Schalungselemente mehr als 32,5 kg. Darüber hinaus sorgen die Griffleisten in den Quer- und Längsprofilen für ein gutes Handling und erhöhen die Ergonomie.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Peri: Skymax und Up Flex

www.peri.de Peri stellt mit seiner Deckenschalung Skymax eine Neuheit im Bereich der Schalungssysteme vor. Der Fokus bei der Entwicklung lag darauf, durch ein neuartiges Prinzip die Wirtschaftlichkeit...

mehr

Digitale Lösungen mit Mehrwert

Peri stellt erste mobile Apps zur Verfügung

Das Peri Handbuch dient Bau- und Gerüstbauunternehmen seit vielen Jahren als Ideengeber und wertvolle Arbeitshilfe. Den Mehrwert der Peri Systemgeräte, Dienstleistungen sowie Ausführungsbeispiele...

mehr
Ausgabe 2016-02

Peri: Kompetenz rund um Schalung und Gerüst

Peri präsentiert neueste Schalungs- und Gerüsttechnik. Im Fokus stehen zahlreiche Innovationen, praxisgerechte Systemergänzungen und Weiterentwicklungen. Viele der Neuheiten nutzen die...

mehr
Ausgabe 2010-06

EuroTest-Preis 2010

Verleihung auf der bauma 2010

Auf der bauma in München, der weltweit größten Baumaschinenmesse, wurde die Gridflex Alu-Trägerrost-Deckenschalung von Peri mit dem EuroTest-Preis ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen...

mehr
Ausgabe 2019-04

Peri: Partnerschaftliche Kundenbeziehung als Schlüssel zum Erfolg

www.peri.de Die Schalungs-Experten von Peri präsentieren während der Weltleitmesse der Baubranche in München zahlreiche Neuheiten in der Schalungs- und Gerüsttechnik. Im Fokus stehen Innovationen...

mehr