Forum Injektionstechnik findet 2021 nicht statt

www.forum-injektionstechnik.de

Das Forum Injektionstechnik wird nicht wie geplant am 29. und 30. Juni in Köln stattfinden. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation in Deutschland – mit einer zu Anfang April noch immer hohen Neuinfektionsrate, uneinheitlichen Umsetzungen von Corona-Schutzmaßnahmen und einer derzeit noch nicht ausreichend hohen Impfquote – haben sich die Veranstalter des Branchentreffs gemeinsam zur Absage des diesjährigen Forums entschlossen. Die Veranstalter, die STUVA e. V., der Bauverlag und IBE-Ingenieure einigten sich auf eine ersatzlose Absage des Forums 2021, da eine Durchführung nach den gewohnten Standards der bisherigen Veranstaltungen in der aktuellen Lage weder für die Teilnehmer noch für die Partnerunternehmen zu gewährleisten sei. Ein virtuelles Ersatzkonzept wurde ebenfalls ausgeschlossen, da der Networking-Charakter integraler Bestandteil der Veranstaltung sei und bei einem Online-Forum nicht zum Tragen kommen könne. Das nächste Forum Injektionstechnik findet turnusgemäß im kommenden Jahr statt. Der Termin steht mit dem 2. und 3. November 2022 bereits fest. Veranstaltungsort soll erneut das Maternushaus in Köln sein.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01

Forum Injektionstechnik 2018 – sicher abdichten und ertüchtigen

www.forum-injektionstechnik.de Seit Jahren ist die Injektionstechnik ein bewährtes Verfahren zur Behebung von Schäden an der Abdichtung erdberührter Bauwerke. Darüber hinaus kann sie Aufgaben wie...

mehr
Ausgabe 2020-11-12

Tiefbau-Forum auf 2022 verschoben

www.tiefbau-forum.com Jedes Jahr aufs Neue bildet das Event den traditionellen Jahresauftakt der Tiefbau-Branche – so sollte das 19. Tiefbau-Forum im kommenden Jahr am 21. Januar 2021 sein. Zum...

mehr
Ausgabe 2020-11-12

Schulungen von Peri

www.peri.de/schulungen-termine Anfang 2021 vermittelt Schalungs- und Gerüsthersteller Peri in neuen Schulungsseminaren aktuelles Fachwissen aus der Bau- und Gerüstbaubranche. Im Seminar „Sichtbeton...

mehr