Dommel als „Great Place to Work” ausgezeichnet

www.sanierungstechnik-dommel.de

Die Sanierungstechnik Dommel GmbH zählt im Jahr 2019 zu den besten Arbeitgebern in Nordrhein-Westfalen. Dies ging jetzt aus dem Wettbewerb des Instituts „Great Place to Work“ hervor. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine gute und attraktive Unternehmenskultur bieten. Die Auszeichnung steht unter anderem für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden und einen starken Teamgeist im Unternehmen. Grundlage für die Bewertung bildete eine anonyme Befragung der Beschäftigten zu den fünf Säulen einer erfolgreichen Arbeitsplatzkultur: Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist. Besonders gut schnitt Dommel in der Kategorie „Stolz“ ab – ein Zeichen für eine hohe Verbundenheit mit dem Unternehmen. Neun von zehn Mitarbeiter stimmten zudem der Aussage „Alles in allem ist dies hier ein sehr guter Arbeitsplatz“ zu. Neben der Mitarbeiterbefragung floss auch die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen in die Gesamtbewertung ein. „Als wachsendes, mittelständisches Unternehmen – Anfang des Jahres haben wir unsere neue Niederlassung in Wiesbaden eröffnet – sind wir auf fähige und motivierte Mitarbeiter angewiesen. Die Auszeichnung ist für uns ein wichtiges Aushängeschild bei der Fachkräftegewinnung. Zugleich gibt uns das Mitarbeiter-Feedback wertvolle Impulse, in welchen Bereichen wir unsere Arbeitsplatzkultur noch verbessern können“, erklärt Geschäftsführer Benedikt Stentrup.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Bauunternehmung Jökel: „Great Place to Work 2016“

Die Bauunternehmung Jökel rangiert in diesem Jahr deutschlandweit und branchenübergreifend im Wettbewerb von Great Place to Work unter den hundert „Besten Arbeitgebern Deutschlands“. Das...

mehr

Dommel startet Unternehmenspodcast "Rohrfunk"

Kanalsanierung, Fachkräftesicherung, Digitalisierung, zukünftige Trends: Diese und viele weitere Themen werden im neuen Unternehmenspodcast „Rohrfunk“ der Sanierungstechnik Dommel GmbH...

mehr

Dommel veröffentlicht Whitepaper zum Tight-In-Pipe-Verfahren

Welche Vorteile bietet Tight-In-Pipe? Wie und bei welchen Schäden ist das Verfahren einsetzbar? Welche Sanierungsergebnisse lassen sich erzielen? Antworten auf diese Fragen beinhaltet das neue...

mehr

Partnerschaft zu dritt

Die Firmen Werner Vollert GmbH & Co. KG aus Büdelsdorf (Schleswig Holstein) und Sanierungstechnik Dommel GmbH aus Hamm (NRW) arbeiten seit vielen Jahren in der Kanalsanierung und haben einen...

mehr
Ausgabe 2020-08

LKW für Bluelight-Technik

www.sanierungstechnik-dommel.de Bereits seit 2017 setzt die Sanierungstechnik Dommel GmbH bei der Kanalsanierung auf lichthärtende Hausanschlussliner des Unternehmens Bluelight. Nun investierten die...

mehr