Die Sprache der Jugend

Auf dem letztjährigen Fachkongress für Absturzsicherheit hielt ein Dachdeckermeister einen Vortrag über Sicherheitsmaßnahmen in seinem noch recht jungen Betrieb. Mit Nachwuchs hat er keine Sorgen und alle seine Mitarbeiter sind stets nur in vollständiger Sicherheitsbekleidung auf den Dächern ihrer Baustellen unterwegs. Ich fragte ihn, wie es ihm gelungen sei, seine Truppe – alles junge Männer – derart für Sicherheitsbelange zu sensibilisieren. Seine Antwort verblüffte mich: „Ich kaufe Schutzausrüstung, mit der die Jungs cooler aussehen als ohne“.

Ein anderer Bauunternehmer erklärte mir, dass er trotz wachsenden Arbeitsaufkommens nicht mit Personalsorgen kämpfe.Eher sei es so, dass er nicht jede Initiativbewerbung annehmen könne. Sein Erfolgsrezept: eine kluge Mitarbeiterbeteiligung, so dass alle Kollegen davon profitieren, wenn es gut läuft. Für ausreichenden Nachwuchs sorgt eine gelungene Image-Kampagne auf Youtube.

Es ist in diesen auftragsschweren Zeiten nicht leicht, Nachwuchs zu finden – die Konkurrenz nicht nur in unserem Gewerbe ist groß. Aber unmöglich ist es nicht. Das zeigen die Beispiele der vielen erfolgreichen Unternehmen, die jung denken, sich trauen, andere Wege zu gehen, die Kommunikationswege der Jugend zu benutzen, und als potenzieller Arbeitgeber für ihre zukünftigen Mitarbeiter Vorteile, Angebote und Möglichkeiten zu entwickeln, die über das übliche Schema „Geld + Urlaub“ weiter hinausgehen.

ZAHL DES MONATS

3,2 Mrd. Euro

Der Handel mit gebrauchten Nutzfahrzeugen brummt. Deutschland ist mit einem Exportvolumen von 3,2 Milliarden Euro Europameister. Die Niederlande belegen mit 1,4 Milliarden Euro Platz 2, gefolgt von Belgien mit knapp 948 Millionen Euro auf Platz 3.

Quelle: Tradus / www.tradus.de

Thematisch passende Artikel:

Ein unterschätztes Thema

Fachkongress Absturzsicherheit 2018

Dem Thema Absturzsicherheit wird von Planern, Bauunternehmern und Handwerkern laut Experten zu wenig Beachtung geschenkt – trotz der zu Verfügung stehenden Sicherheitstechniken. Der Deutsche...

mehr
Ausgabe 2017-10

Fachkongress Absturzsicherheit 2017

Ein (lebens-)wichtiges Thema

Leider beschäftigen sich Planer, Bauunternehmer, Handwerker und Facility Manager viel zu wenig mit diesem Thema. Der zweite Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit will das ändern und Antworten...

mehr
Ausgabe 2018-07

Fachkongress Absturzsicherheit 2018

Ein weiter unterschätztes Thema für alle am Bau Beteiligten

Dem Thema Absturzsicherheit wird von Planern, Bauunternehmern und Handwerkern laut Experten zu wenig Beachtung geschenkt – trotz der zu Verfügung stehenden Sicherheitstechniken. Der Deutsche...

mehr

2. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit 2017

Das Thema „Absturzsicherheit“ geht jeden etwas an.

In der BMW-Welt findet zusätzlich eine permanente, umfangreiche Ausstellung von historischen Automodellen, Motorrädern und modernen Sportwagen statt. Die interessante Architektur der BMW-Welt...

mehr

Auf dem Dach der Welt

Vortrag „Analogie von Berg und Beruf“

Cerro Kishtwar in Indien, Torres in Argentinien oder Latok II in Pakistan – für Alexander Huber ist kein Berg zu hoch und keine Herausforderung zu extrem. Von der Begeisterung seiner Eltern für die...

mehr