Chirurgische Feinarbeit, brachiale Reißkraft

www.unternehmensgruppe-hagedorn.de

Der KTEG Multi Carrier 1600S der aus Gütersloh stammenden Hagedorn-Unternehmensgruppe ist der Tyrannosaurus Rex unter den Abbruchbaggern. Er erreicht bis zu 60 m Höhe – genug, um das alte Kohlekraftwerk STEAG und sämtliche Gebäude auf dem 372.000 qm großen Areal verschwinden zu lassen. Weitere Infos finden Sie auf Seite 74.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Neue Größenordnung

Bereits auf der bauma 2019 für Aufmerksamkeit gesorgt

Für die Rückbauarbeiten großer Industriegelände benötigt man leistungsstarke Maschinen. Um den hauseigenen Maschinenpark weiter auszubauen ist die Hagedorn Unternehmensgruppe auf die Kiesel GmbH...

mehr
Ausgabe 2021-08

Hoch hinaus

Größter Abbruchbagger Deutschlands im Einsatz

Deutschland ist eines der wenigen Länder weltweit, das verbindlich sowohl aus der Kernenergie als auch aus der Kohleenergie aussteigt. Gehen die Kohlekraftwerke vom Netz, bleiben ausgediente...

mehr
Ausgabe 2020-11-12

Abbruchzange für Schwergewichte

Hagedorn entwickelt ein 12-Tonnen-Gerät mit besonderer Leistung

Durch die beim Bau eingesparten Kilos kann der im Herbst kommende Riesenbagger Hitachi KMC1600S Beton in beeindruckenden Höhen brechen. Im Detail bedeutet das, dass die entwickelte...

mehr
Ausgabe 2020-08

Recruiting per WhatsApp und Co

Auf digitalem Wege in die analoge Branche

Im Baugewerbe werden knapp 20.000 neue Mitarbeiter gesucht. Die Suche nach Fachkräften wird immer schwieriger. Bereits letztes Jahr kündigte Thomas Hagedorn öffentlichkeitswirksam an, sofort 100...

mehr

Hagedorn Kampagne für mehr Frauen auf dem Bau

Ziel für 2021: Mindestens drei weibliche Auszubildende für die Arbeit auf den Baustellen gewinnen

Lange war das Thema Frauenquote nicht mehr so präsent wie derzeit. Der Beschluss der schwarz-roten Koalition, dass in Vorständen börsennotierter und paritätisch mitbestimmter privater und...

mehr