Baumit baut Präsenz weiter aus

www.baumit.com

Die Baumit GmbH ist die deutsche Ländergesellschaft der international tätigen, familiengeführten Baumit Gruppe mit Sitz in Wopfing, Österreich. Der Baustoffhersteller plant, seine Präsenz und Warenverfügbarkeit im gesamten Bundesgebiet weiter auszubauen. Hierfür sollen die bisherigen zehn Werksstandorte um vier weitere der Firma Sakret GmbH ergänzt werden. Diese befinden sich in Niedersachsen (Bad Lauterberg), Thüringen (Nordhausen), im Saarland (Saarwellingen) und Rheinland-Pfalz (Wellen). Ein weiterer Standort kommt mit der Firma Diessner Farben in Berlin hinzu.

Neben der Verdichtung der Produktionsstrukturen sieht Baumit Vorteile und Synergien durch weitere Produktfelder aus dem Sakret Portfolio. Zudem verstärkt Baumit mit der Akquisition von Diessner seine Kompetenz im Bereich der Farben und pastösen Produkte. Die Standorte von Sakret sind Lizenznehmer der Sakret Europa. Dieses Modell sowie der Vertrieb der Marke im Lizenzgebiet werden weitergeführt. Diessner Farben im Farbengrosshandel und beim Malerhandwerk soll ausgebaut und weiterentwickelt werden. In beiden Firmen bleiben die gewohnten Ansprechpartner in Management, Vertrieb und Adminis-tration bestehen. Die notwendigen Verträge wurden unterzeichnet, für die Umsetzung der Transaktion bedarf es noch der Zustimmung der Kartellbehörden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-09

Der Namenswechsel auf Baumit GmbH ist vollzogen!

Im Jahr 2003 wurde das Bad Hindelanger Unternehmen Bayosan von der Österreichischen Baumit-Gruppe übernommen und unter der Fir-mierung BaumitBayosan geführt. Zum 1. Juni 2009 ändert sich der...

mehr
Ausgabe 2017-08-09

Baumit: Neuer Geschäftsführer

www.baumit.de Ende Juli 2017, nach 36-jähriger Betriebszugehörigkeit, verließ Albert Füß (links) die Baumit GmbH. 1981 trat Füß ins Unternehmen ein, über Jahrzente war er als...

mehr

Aus BaumitBayosan wird Baumit

Im Jahr 2003 wurde das Bad Hindelanger Unternehmen Bayosan von der Österreichischen Baumit-Gruppe übernommen und unter der Firmierung BaumitBayosan geführt. Zum 1. Juni 2009 ändert sich der...

mehr