Algeco übernimmt von Cancom Sparte für modulare Infrastruktur

www.algeco.de

Die Algeco GmbH hat in einem Asset Deal die Sparte für modulare Infrastruktur Data-Net One vom Hybrid IT Integrator und Service Provider Cancom GmbH übernommen. Das Produkt für modulare Netzwerk- und Telekommunikationslösungen für Modulgebäude ist seit Jahren wichtiger Bestandteil des Produkt- und Serviceportfolios von Algeco und war von Cancom in enger Zusammenarbeit mit dem Modulbau-Unternehmen entwickelt worden. Beide Unternehmen sind bereits seit 2011 Kooperationspartner und haben seitdem gemeinsam Lösungen für modulares Bauen entwickelt, die aufeinander abgestimmt sind. „Die vollständige Integration von Data-Net One ermöglicht es uns, unsere Sparte Smart World weiterzuentwickeln sowie zukünftig noch mehr digitale Serviceleistungen aus dem Bereich Internet der Dinge und Smart Home anbieten zu können, wie beispielsweise Remote Monitoring und Gebäudeautomatisierung“, erklärt Lars Hillers, Managing Director der Algeco GmbH. „Unsere Produkte und Dienstleistungen sind auf die Anforderungen an zeitgemäßes Bauen für eine mobile Gesellschaft ausgerichtet – die digitale Weiterentwicklung gehört daher zu unserem natürlichen Portfolio, ebenso wie der nachhaltige Aspekt.“

Thematisch passende Artikel:

Algeco erneut unter den Top 100 der innovativsten Mittelständler

Schon zweites Jahr in Folge für Innovationsstrategie ausgezeichnet

Algeco beeindruckte in dem anspruchsvollen Auswahlprozess besonders in den Bereichen „Innovative Prozesse und Organisation“ so wie „Außenorientierung und Open Innovation“; in beiden Kategorien...

mehr
Ausgabe 10/2015

Modulares Wohnkonzept der Zukunft

Mobiles Wohnen ist ein großer Trend. Immer mehr Mitarbeiter internationaler Firmen, Jobwechsler oder Studenten verbringen mehrere Monate in einer fremden Stadt. Da stellt sich die Frage nach einer...

mehr