SMT Scharf LEV

Mehr als nur ein Elektro-Fahrzeug

Das international tätige Unternehmen SMT Scharf GmbH zeichnet sich durch seine langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von spezialisierten Fahrzeugen aus – und entwickelte nun eine einzigartige Akku-Technologie.

Der LEV ist ein normaler, sehr robuster Geländewagen – bis auf den von SMT Scharf entwickelten Elektroantrieb.
© Marvin Klostermeier / Bauverlag BV GmbH

Der LEV ist ein normaler, sehr robuster Geländewagen – bis auf den von SMT Scharf entwickelten Elektroantrieb.
© Marvin Klostermeier / Bauverlag BV GmbH
Das SMT Scharf LEV ist weit mehr als nur ein Elektrofahrzeug – es ist eine revolutionäre Lösung für spezialisierte Einsatzgebiete, die höchste Ansprüche an Sicherheit, Robustheit und Geländegängigkeit stellen. Der Hersteller des LEV, SMT Scharf, hat seinen Hauptsitz in Hamm und verfügt über internationale Niederlassungen in verschiedenen Teilen der Welt. Das Unternehmen zeichnet sich durch seine langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von spezialisierten Fahrzeugen aus. SMT Scharf ist ein weltweit anerkannter Experte in der Bereitstellung von Lösungen für den Bergbau, den Tunnelbau und andere anspruchsvolle Industriezweige.

Solide Basis

Sicherheit großgeschrieben: Der von SMT Scharf entwickelte Akku kann auch beim Defekt einer Akkuzelle nicht im Brand geraten.
© Marvin Klostermeier / Bauverlag BV GmbH

Sicherheit großgeschrieben: Der von SMT Scharf entwickelte Akku kann auch beim Defekt einer Akkuzelle nicht im Brand geraten.
© Marvin Klostermeier / Bauverlag BV GmbH
Mit dem neuen LEV bringt SMT Scharf nun ein außergewöhnliches Fahrzeug auf den Markt. Es basiert auf dem Toyota Land Cruiser, der bereits für seine beeindruckende Geländetauglichkeit bekannt ist. Doch das LEV geht noch einen Schritt weiter, indem es den herkömmlichen Verbrennungsmotor durch eine leistungsstarke Elektrikeinheit ersetzt und gleichzeitig eine einzigartige Akkutechnologie bietet.

Brandschutz einmal anders

Der SMT Scharf LEV fährt problemlos dort, wo andere Fahrzeuge nicht können oder nicht dürfen.
© Scharf SMT GmbH

Der SMT Scharf LEV fährt problemlos dort, wo andere Fahrzeuge nicht können oder nicht dürfen.
© Scharf SMT GmbH
Eine der herausragenden Eigenschaften dieses Fahrzeugs ist die Sicherheit, die es in gefährlichen Arbeitsumgebungen bietet. Die einzelnen Zellen des von SMT Scharf konzipierten und gefertigten Akkus sind mit einem Dielektrikum umspült. Das bedeutet, dass im sehr unwahrscheinlichen Fall einer defekten Zelle und eines daraus resultierenden Brandes das Dielek-trikum den Brand isoliert, die Wärme aufnimmt und so verhindert, dass sich an der brennenden Zelle andere Zellen entzünden können – eine Schutzfunktion, die andere Elektro-PKW derzeit nicht bieten. Diese innovative Sicherheitsmaßnahme gewährleistet, dass das Fahrzeug nicht in Flammen aufgeht und schützt somit nicht nur die Fahrer und Insassen, sondern auch die Umgebung.

Problemloser Einsatz in gefährdeten und geschützten Bereichen


© Scharf SMT GmbH

© Scharf SMT GmbH
Dank dieser Sicherheitseigenschaften und seines emissionsfreien Antriebs kann das SMT Scharf LEV an Orten eingesetzt werden, an denen herkömmliche Fahrzeuge aufgrund von Abgasen, Lärm oder hohen Sicherheitsanforderungen problematisch wären. Dies macht das LEV zur idealen Wahl etwa für Einsätze in Minen, Tunneln, Steinbrüchen und Großbaustellen, wo über hohe Sicherheitsanforderungen hinaus Robustheit und Geländegängigkeit von entscheidender Bedeutung sind. Die Emissionsfreiheit und – im Vergleich zu vergleichbaren kraftstoff-betriebenen Fahrzeugen – deutlich geringen Fahrgeräusche prädestinieren das LEV aber auch für den Einsatz in landwirtschaftlichen Betrieben, in der Forstwirtschaft, in Tier- und Safariparks und Zoos.

Sparsamer Stromer


© Scharf SMT GmbH

© Scharf SMT GmbH
Darüber hinaus ist das LEV äußerst sparsam im Betrieb, insbesondere wenn es mit selbst produziertem Strom, beispielsweise von einem Solardach, betrieben wird. Dies senkt die Betriebskosten erheblich und trägt zur Nachhaltigkeit des Fahrzeugs bei. 

Zusammenfassend ist das SMT Scharf LEV ein wegweisendes Elektrofahrzeug, das nicht nur die Umwelt schützt, sondern auch die Sicherheit und Effizienz in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen erhöht. Mit seinem Fokus auf Großbaustellen, Tunneln, Minen und Steinbrüchen sowie seinem Engagement für umweltfreundliche Energiequellen ist es eine Investition in die Zukunft der Elektromobilität und der nachhaltigen Arbeitsprozesse in spezialisierten Branchen.

SMT Scharf GmbH

www.smtscharf.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11-12/2023

Robuster Stromer

www.smtscharf.com Mit einem ungewöhnlichen Konzept geht die SMT Scharf Gruppe, hoch spezialisierter Hersteller von Fahrzeugen für Tunnellogistik, das Thema Elektroauto an. Auf Basis des weltweit...

mehr
Ausgabe 6-7/2021

Eine elektrische Baureihe für jedes Marktsegment

Renault Trucks investiert weiter in Elektromobilität
Ab 2023 wird Renault Trucks Elektro-Lkw f?r Fernverkehr und Baueinsatz anbieten.

Um zur Zielerreichung des Pariser Klimaabkommens beizutragen, die Klimaerwärmung im Vergleich zum vorindustriellen Niveau auf unter 1,5 Grad Celsius zu beschränken, engagiert sich Renault Trucks...

mehr

Insituform setzt auf langjährige Erfahrung

Mit der soliden Produkterweiterung um die Integration des Schacht- und Großprofilsegments, einem lichthärtenden Glasfaserliner und dem neuen Geschäftsbereich für die Sanierung von privaten...

mehr
Ausgabe 09 /2009

Alternative Antriebe gesucht

Benzin sparende Antriebe für Leichte Nutzfahrzeuge?

Schon Ende dieses Jahres wird wieder ein Ölpreis von über 70 Euro erwartet – und das Pendel könnte noch einmal deutlich weiter ausschlagen, wenn die Wirtschaft sich erst einmal wieder erholt hat....

mehr