Kessel: Neue Programmübersicht für Handel und Handwerk

Im Vorfeld der ISH in Frankfurt hat der Entwässerungsspezialist Kessel seine neue Programmübersicht vorgestellt. Auf 260 Seiten bietet die zweite Auflage alle wichtigen Informationen zu den mehr als 1.500 Produkten des Unternehmens. „Die Programmübersicht ergänzt unseren Hauptkatalog und konzentriert sich auf die Daten, die Handel und Handwerk für den kompetenten Verkauf benötigen“, erklärt Marketingleiter Reinhard Späth. Erstmals werden auch Speziallösungen für die Entwässerungstechnik beschrieben: Die Übersicht erklärt exemplarisch mehr als 30 individuelle Entwässerungslösungen, die in der Praxis häufig vorkommen. Späth: „Wir möchten damit einen Überblick über die Bandbreite individueller Lösungen geben und bei konkreten Anfragen unterstützen.“

 

Produktneuheiten

Auch den Kessel-Neuheiten ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Unter anderem werden hier die neue Hebeanlage Ecolift, die Komfort-Versionen der Rückstauverschlüsse Staufix FKA und Pumpfix F sowie ein Nachrüstsatz für die Sanierung von Kleinkläranlagen vorgestellt. Ansonsten ist die Programmübersicht in die fünf Produktgruppen von Kessel gegliedert: Rückstauverschlüsse, Hebeanlagen, Abläufe, Abscheider und Kleinkläranlagen. Ein Farb-Register erleichtert die Zuordnung. Neben einer Auflistung der Produkte mit Artikelabbildung und -beschreibung, den einzelnen Nennweiten, Artikelnummern, der Verpackungseinheit, dem Stückpreis sowie der Preisgruppe, enthält sie auch eine numerische Preisliste. Wer die Programmübersicht noch nicht automatisch zugeschickt bekommen hat, kann sie ab sofort bei Kessel unter marketing@kessel.de anfordern.

[www.kessel.de]

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11

Neuer Internetauftritt von Kessel

Der Entwässerungsspezialist Kessel präsentiert sich ab sofort mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt unter www.kessel.de. Besonderen Wert hat das Unternehmen bei der Überarbeitung auf...

mehr
Ausgabe 2009-09

Erste Leichtflüssigkeitsabscheider aus Kunststoff mit Biodiesel-Zulassung

Der Entwässerungsspezialist Kessel hat jetzt als erster deutscher Hersteller die Zulassung Z-54.3-454 (Klasse I) und Z-54.2-453 (Klasse II) des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt) für einen...

mehr
Ausgabe 2009-09

Erste Leichtflüssigkeitsabscheider aus Kunststoff mit Biodiesel-Zulassung

Zusätzliche Anforderungen für Anlagen nach DIN 1999-101 erfüllt

Der Entwässerungsspezialist Kessel hat jetzt als erster deutscher Hersteller die Zulassung Z-54.3-454 (Klasse I) und Z-54.2-453 (Klasse II) des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt) für einen...

mehr
Ausgabe 2009-09

Kessel startet Kunden-Offensive 2009

„Wir kümmern uns …“, unter dieses Motto hat der Entwässerungsspezialist Kessel aus dem bayerischen Lenting seine Kunden-Offensive 2009 gestellt. In diesem Zuge hat das Unternehmen seinen Innen-...

mehr
Ausgabe 2010-1-2

Kessel Seminartermine 2010 jetzt online

Nur wer fachlich auf dem neuesten Stand ist, kann seine Kunden überzeugen. Das gilt besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Deshalb bietet der Entwässerungsspezialist Kessel im kommenden...

mehr