Gespickt mit Aussparungen

Großbaustelle Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe

Im Auftrag des Betreibers, der EnBW Kraftwerke AG, wird die Anlage um den steinkohlebefeuerten Block RDK 8 erweitert. Es handelt sich um ein Projekt, für das die Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH große Mengen an Schalsystemen auf die Baustelle liefert.

Zurzeit erstellt die „Arge Rohbau RDK 8“ mit den Unternehmen Ed. Züblin AG, Direktion Karlsruhe, und der Bilfinger Berger Ingenieurbau GmbH, das mehrgeschossige Maschinenhaus, in dem das zukünftige Herzstück des neuen Kraftwerksblocks untergebracht wird. Es handelt sich um eine leistungsstarke Dampfturbine, die auf dem so genannten Turbinentisch gelagert wird. Die rund 60 m lange, 17 m breite und bis zu 4 m mächtige Stahlbetonkonstruktion ruht auf 14 jeweils 17 m langen Stützen und ist vom übrigen Baukörper entkoppelt. Das Be­sondere: Das Bauteil, das mit Aussparun­gen für die neue Anlagentechnik regelrecht ge­spickt ist, stellt höchste Anforderungen hinsichtlich der einzuhaltenden Maß­to­le­ran­zen und damit an das umzusetzende Schalungskonzept.

 

Neue Klappstützenschalung F4

Mit der Stützenschalung F4 hat die Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH ihre umfangreiche Produktpalette ergänzt. Die F4 besteht aus vier gleichen zusammenklappbaren Elementen und kann als komplette Einheit auf Rädern verschoben bzw. mit einem Kran umgesetzt werden. Die Klappstützenschalung verfügt über eine integrierte Arbeitsbühne und einen Leiteraufstieg mit Rückenschutz, der den Aufstieg zur Betonierplattform sichert. Ein Konstruktionsmerkmal, das darüber hinaus in jedem Montagezustand für ein hohes Maß an Arbeitssicherheit für das Baustellenpersonal sorgt.

Die gelieferten Elemente werden am Boden vormontiert und mit dem Kran an der dafür vorgesehenen Stelle aufgerichtet. Stützenquerschnitte mit Kantenlängen von 20 cm bis 60 cm sind in 5 cm-Schritten ausführbar. Die Elementhöhen reichen von 120 cm über 150 cm und 270 cm bis 300 cm. Somit erlauben unterschiedliche Elementkombinationen die geforderten Stützenhöhen bis 6,00 m, basierend auf 30 cm Höhenrasterung. Aufgrund der rückseitigen Verschraubung der Schalhaut und der daraus resultierenden ungestörten Schalhautoberflächen lässt sich mit dem Einsatz der F4 Stützenschalung eine qualitativ hochwertige Betonoberfläche erzielen.

[www.ulma-c.de]

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Schalungslösungen: Wirtschaftlich – leistungsstark – transparent

Die Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH hat ihre umfangreiche Produktpalette mit leistungsstarken Systemen erweitert. Neben dem MK System – es wurde für Tragwerke entwickelt, die eine hohe...

mehr

Fiebig ist neuer Leiter Technik bei Ulma

Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH

Der Diplom-Ingenieur hat Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart studiert und dabei den Schwerpunkt auf die Bereiche Baustatik, Technische Hydromechanik und Werkstoffe bzw. Bauphysik gelegt....

mehr
Ausgabe 2018-01

Fiebig ist neuer Leiter Technik bei Ulma

www.ulmaconstruction.de Thomas Fiebig (re.) ist seit Oktober 2017 der neue Leiter Technik bei der Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH im hessischen Rödermark. Noch arbeiten er und Harald Litze,...

mehr
Ausgabe 2009-09

Erweiterung des Rheinhafen-Dampfkraftwerks Karlsruhe

Höchste Anforderungen an das Schalungskonzept

Die für die Herstellung von Fundamenten, Wänden, Decken und Unterzügen nötigen Schalsysteme liefert die Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH in den erforderlichen Mengen auf die Baustelle....

mehr
Ausgabe 2017-08-09

Telos Teleskop-Träger Wandschalung

www.ulmaconstruction.de Die Teleskop-Träger Wandschalung Telos ist ein Produkt der SBL Schalungstechnik GmbH, einer Tochter der Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH. Das Wandschalungs-System mit...

mehr