Zertifizierung für ISG und Maibach VuS

Die International Security Group und Maibach VuS Gescher wurden in das amtliche Verzeichnis präqualifizierter Unternehmen (AVPQ) für den Liefer- und Dienstleistungsbereich eingetragen – und erhielten eine entsprechende Zertifizierung. Mit dieser können öffentliche Auftraggeber sicherstellen, dass eine Eignung für öffentliche Aufträge vorliegt, welche gegenüber den Industrie- und Handelskammern beziehungsweise den von ihnen getragenen Auftragsberatungsstellen nachgewiesen wurde. Beide Unternehmen sind unter anderem mit ihrem gemeinsam vertriebenen Kamerasystem „Video Guard“ im amtlichen Verzeichnis registriert.

Mit der Eintragung in das amtliche Verzeichnis für präqualifzierte Unternehmen (AVPQ) weisen Unternehmen ihre Eignung für öffentliche Aufträge und das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach. Bei dem Prozess prüft eine Präqualifizierungsstelle diverse im Vergabeverfahren notwendige Dokumente und Angaben – etwa zur Steuerehrlichkeit und zu den Referenzen. Im Erfolgsfall erhalten Unternehmen ein Zertifikat mit einer Gültigkeitsdauer von einem Jahr. Öffentlichen Auftraggebern wird so verdeutlicht, dass die Überprüfung seriös erfolgte und gute Angebote nicht wegen fehlerhafter Eignungsnachweise ausgeschlossen werden müssen.

 

Eingetragen und zertifiziert

Nach Prüfung durch die PQ-Nord-Servicestelle der Auftragsberatungsstelle Mecklenburg-Vorpommern hat die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer die International Security Group als geeignetes Unternehmen für öffentliche Aufträge im amtlichen Verzeichnis eingetragen und zertifiziert. Die Eignungsnachweise liegen in den folgenden Bereichen vor: Video-Überwachungssystem, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, Bewachungsdienste und Überwachungsdienste. Denn die International Security Group ist für die Entwicklung und den Vertrieb „Video Guard“ zuständig. Den Vertrieb des kamerabasierten Überwachungssystems übernimmt in Nordrhein-Westfalen die Maibach Verkehrssicherheits- und Straßenausrüstungsprodukte GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Gescher wurde durch die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein geprüft und ebenfalls präqualifiziert. Maibach VuS Gescher wurde für die Leistungsbereiche Video-Überwachungssystem, Überwachungsdienste, Installation von Sicherheitseinrichtungen, Ausrüstung für Parkplätze, Leitpfosten und die Errichtung von Geländern und Zäunen in das amtliche Verzeichnis eingetragen.

Thematisch passende Artikel:

Bis zu sechs Monate energieautark

Video Guard Ultra: Solarbetriebene Baustellenbewachung von ISG und Maibach Velen

Die effiziente Planung einer Baustelle kann mitunter komplex und anspruchsvoll sein – denn Baustelle ist nicht gleich Baustelle. Oftmals erfordern die örtlichen Gegebenheiten den Einsatz bestimmter,...

mehr
2019-03

Videoguard: Überwachung autark und flexibel

www.videoguard24.de Teure Maschinen, hochwertiges Werkzeug und begehrte Baumaterialien: Auf Baustellen sind viele Wertgegenstände zu finden. Das Diebstahlrisiko ist daher hier besonders hoch. Hinzu...

mehr
2019-06

Vom Abriss bis zum Neubau

Video Guard Professional schützt die Hagener Brandt-Brache

Wo einst Zwieback und Kekse gebacken wurden, soll in wenigen Jahren ein Stadtteilcenter eröffnen: Die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Brandt-Gelände in Hagen laufen auf Hochtouren. Das...

mehr
2020-08

Güteschutz gründet PQ-Bau GmbH

Präqualifizierung von Bauunternehmen: unabhängig, schnell, transparent

Die dazu erforderliche Zulassung wurde vom „Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V.“ erteilt. Voraussetzung für die Zulassung ist der Nachweis der unabhängigen und fachlich...

mehr
2020-11-12

Auffällig unauffällig

Videobewachung des Wohnbauprojekts „Südtribüne“ in Dortmund

Die CG Elementum setzt mit dem Dortmunder Projekt im Bereich der Ruhrallee eine besonders anspruchsvolle Aufgabe um: Auf einem ehemaligen Befehlsbunker, der früher dem Katastrophenschutz diente, wird...

mehr