Tadano harmonisiert Modellbezeichnungen der Teleskop-Raupenkrane

Nach der Angleichung der weltweiten Nomenklatur der All-Terrain-Krane (AC) und Gittermast-Raupenkrane (CC) im Herbst 2021 setzt Tadano die „OneTadano“-Strategie konsequent fort – diesmal mit einer globalen Harmonisierung der Namensstruktur der Teleskop-Raupenkrane (GTC).

Tadano beginnt mit der Harmonisierung sämtlicher GTC-Kranmodelle, indem die für den amerikanischen Markt verwendete Nomenklatur weltweit übernommen wird. Die folgende Angleichung der Modellnamen für außerhalb des amerikanischen Marktes verkaufte Maschinen ist im Verlaufe dieses Jahres vorgesehen: 

· Der Tadano GTC-350EX wird zu GTC-350

· Der Tadano GTC-500EX wird zu GTC-550

· Der Tadano GTC-600EX wird zu GTC-700

· Der Tadano GTC-800EX wird zu GTC-900

· Der Tadano GTC-1200EX wird zu GTC-1300

· Der Tadano GTC-1800EX wird zu GTC-2000 (sofort)

 

GTC-2000: an die Kranleistung angepasst

Der neue Tadano GTC-1800EX Teleskop-Raupenkran erfreut sich Kunden weltweit einer großen Beliebtheit, und die daraus entstandene hohe Nachfrage sorgte dafür, dass dieses Modell vom Augenblick seiner Verfügbarkeit im November 2020 an aus dem Stand ein großer Erfolg wurde. Somit hat die Idee, als Teil der Tadano Expansionsstrategie einen Teleskop-Raupenkran in Zweibrücken zu entwickeln und zu produzieren, auf überzeugende Weise Früchte getragen.

Als einer der größten Teleskop-Raupenkrane auf dem Markt bietet der Tadano GTC‑1800EX einen vollständig selbstrüstenden Betrieb und ein massives maximales Lastmoment von 585 Metertonnen. Dank seiner soliden Traglasttabelle und hohen Tragfähigkeiten erreicht der GTX‑1800EX in verschiedenen Konfigurationen die Leistung von Kranen der 200-Tonnen-Klasse.

Als Reaktion auf den überwältigenden Erfolg und die durchweg positiven Kundenrückmeldungen hat Tadano nun seine Absicht bekanntgegeben, den Kran in die 200-Tonnen-Klasse heraufzustufen. „Kunden erzählen uns immer wieder, dass der GTC‑1800EX nach ihrer Erfahrung in der Praxis in vielen Konfigurationen über ein Leistungspotenzial verfügt, das weit über seine Klasse hinausgeht“, berichtet Produktmanager Vincent Stenger. „Aus diesem Grund ändern wir die Modellbezeichnung für alle Märkte auf GTC‑2000, um den Tragfähigkeiten des Krans besser gerecht zu werden.“

 

Nachrüstsatz verfügbar

Für vorhandene Maschinen des Typs GTC‑1800EX in Kundenflotten wird Tadano einen Nachrüstsatz anbieten, um diese Krane auf GTC‑2000 zu aktualisieren. Zum Nachrüstsatz gehört unter anderem eine aktualisierte Software mit neuen Traglasttabellen für den 0- und 180-Grad-Betrieb. Ebenfalls enthalten sind neue Kranunterlagen, Handbücher, Aufkleber und ein Typenschild.

Thematisch passende Artikel:

2016-02

Fassi Gru: Internet der Krane

Zur Bauma präsentiert Fassi Gru eine Vielzahl neuer Kran-Lösungen: drei „leichte“ Modelle, zwei Modelle der Mittelpalette und drei schwere Modelle, darunter der Flagship-Kran F2150RAL. Darüber...

mehr
2021-09

Wenn alles funktionieren muss

ATF 70G-4 und ATF 110G-5 bei der Montage der Tesla Gigafactory

Die Gigafactory Berlin-Brandenburg wird die fortschrittlichste Serienproduktionsstätte für Elektrofahrzeuge der Welt sein. So kündigt es Tesla auf der eigenen Homepage an. Die Fabrik soll den...

mehr
2020-10

Diffiziler Brückenhub bei Nacht

Liebherr-Krane setzen im Tandemhub Fußgängerbrücke

Zwanzig Zentimeter Abstand lagen zwischen dem Teleskop-Ausleger des Liebherr-Mobilkrans und den Seilen der Tele-Abspannung des LTM 1400/1, als die Oberwagen der Krane den kniffligsten Moment des...

mehr
2011-09

Eine vielversprechende Kooperation

Mit seiner Epsolution-Kranreihe, deren Entwicklung ganz im Zeichen von Effizienzsteigerung, Service- und Wartungsfreundlichkeit stand, macht die Epsilon Kran GmbH, Tochterunternehmen der...

mehr
2021-1-2

Brückenbauer

LR 1800-1.0 verbindet Berliner Stadtteile Moabit und Mitte

Der neue 800-Tonnen-Raupenkran hob eine neue Fuß- und Radwegbrücke über den Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal zur Verbindung der ehemals geteilten Stadtteile Moabit und Mitte. Der Golda-Meir-Steg,...

mehr