Sto weitet unabhängige Zertifizierung aus

Mit der Listung einer Reihe von Farben und Putzen beim Sentinel Haus Institut weitet der führende Baustoffhersteller Sto SE & Co. KGaA (Stühlingen) das Engagement für unabhängig zertifizierte umweltfreundliche Baustoffe aus. Die jetzt im Onlineportal des Instituts für gesünderes Bauen und Wohnen aufgenommenen Beschichtungen sind komplett lösemittel- und weichmacherfrei, emissionsarm und schimmelpilzhemmend. Sto arbeitet bereits auf vielen Ebenen mit neutralen Instituten im Bereich Nachhaltigkeit zusammen und hat u.a. Zertifikate des Umweltzeichens „Der Blaue Engel“, vom TÜV Süd und von natureplus, die die ökologische Verträglichkeit der Produkte belegen. Dazu gehören auch regelmäßige Nachprüfungen. „Durch die Nachhaltigkeits-Bestätigung von neutraler Seite bekommt die gesundheitliche Sicherheit unserer Produkte weitere hohe Glaubwürdigkeit“, betont Michael Keller, im Sto-Vorstand für die Nachhaltigkeits-Strategie verantwortlich. Daher setze sein Unternehmen auch zukünftig auf Kooperation mit kritischen, unabhängigen Organisationen – ganz im Sinne des Slogans von Sto, „bewusst bauen“. Die Listung ausgewählter Baustoffe durch das Sentinel Haus Institut ist ein folgerichtiger Schritt dieses Motto: Das Institut hat sich auf die Bewertung wohngesunder Baustoffe spezialisiert und dazu Europas größte Bauprodukte-Datenbank aufgebaut. Die Datenbank ist online abrufbar und gliedert sich in einen freien und einen kostenpflichtigen Teil.

Thematisch passende Artikel:

2017-03

Isobouw: Emissionsarmer Fussbodenaufbau

www.isobouw.de Nach der Prüfung durch den TÜV Rheinland wurde ein Fußbodenaufbau mit Ecoline-EPS von IsoBouw vom Sentinel Haus Institut für die Verwendung in wohngesunden Gebäuden freigegeben....

mehr
2013-03

Wettbewerbsvorteile durch Sentinel-Haus-Konzept

Interview mit Bauunternehmerin Gisela Raab, Raab Baugesellschaft mbH & Co. KG

Sie sind Baubiologin. Was hat Sie zu dieser Ausbildung bewogen? Ich habe an der Hochschule in Coburg Bauingenieurwesen studiert und führe das Familienunternehmen mit 215 Mitarbeitern nun schon in...

mehr

12. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung

Instandsetzung von Beton- und Stahlbetonbau

Am 10. März 2016 findet am Karlsruher Institut für Technologie das 12. Symposium „Baustoffe und Bauwerkserhaltung“ statt. Eine geeignete Instandhaltungsplanung erfordert Kenntnis der während...

mehr
2010-7-8

Gesundes Wohnen durch Gebäudemodernisierung

Das richtige Putzsystem macht den Unterschied

Unter der Baumit Produktlinie NaturLine sind zwei wohngesunde Innenputzsysteme – Kalkin und Viton - zu diesem Trend auf dem Markt. NaturLine - ein Gütesiegel, das vom TÜV für schadstoffüberwachte...

mehr
2013-03

SHI-Zertifikat für erstes Mehrfamilienhaus aus Ziegeln

Ökologisches Bauen ist schon seit Jahren eine Selbstverständlichkeit für Gisela Raab. Deshalb hat sie sich zur Baubiologin ausbilden lassen. „Das Programm des Sentinel-Haus Instituts für...

mehr