Spachtelmasse Thomsit RS 100 mit Nullauszug

Für jeden Schichtdickenbereich geeignet und ohne Ansätze spachtelbar

Ob Füllen, An- oder Beispachteln: Der neue Renovier-Ausgleich RS 100 ist eine schnelle, stand­feste Spachtelmasse, die vielseitig angewendet werden kann. Dank des Nullauszugs lässt sich das Produkt ohne sichtbare Ansätze verspach­teln. Handwerker profitieren von der unkomplizierten Verarbeitung in jedem Schichtdickenbereich und einem schnellem Arbeitsfortschritt auf der Baustelle.

Die standfeste Spachtelmasse Thomsit RS 100 ist eine schnelle und sichere Lösung für alle Renovierarbeiten im trockenen Innenbereich. Das neue Produkt ist für jede Schichtdicke geeignet und gleicht Höhenunterschiede und Ausbrü­che perfekt aus. Die sehr feine Sandkörnung ermöglicht das Verspachteln ohne sichtbare Ansätze (Nullauszug). Sie eignet sich für das Füllen sowie das An- und Beispachteln und ist universell für eine große Breite an Anwendungen einsetzbar – vom Füllen von Löchern und Vertiefungen, Spachteln und Ausbessern von ausge­tretenen Treppenstufen und Podesten über das An- und Beispachteln von Hö­henversätzen und Ausgleichen von Unebenheiten(1) bis hin zum Spachteln von größeren Flächen(2).

Der Verarbeiter kann die Spachtelmasse je nach Bedarf von standfest bis geschmeidig durch entsprechende Wasserdosierung einstellen. Gleichzeitig profitiert er vom hohen Verarbeitungskomfort des RS 100. Dank der cremigen, geschmeidigen Konsistenz lässt sich die Spachtelmasse sehr gut verarbeiten und modellieren. Im Anschluss genügt einmaliges Glätten. Die fertig renovierte Fläche ist schon nach 25 bis 60 Minuten begehbar und nach 60 Minuten beleg­reif.

„Ein wichtiger Faktor auf den Baustellen ist, zügig weiterverarbeiten zu kön­nen, denn der Zeitdruck ist immens“, so Holger Sommer, Director Business Unit Floor Laying Systems. „Da ist es für den Handwerker besonders vorteil­haft, mit dem RS 100 einen universellen Renovier-Ausgleich an der Hand zu haben, der eine lange Verarbeitungszeit mit sehr schneller Trocknungszeit kombiniert.“

Mit dem Emicode EC1 Plus und dem Umweltsiegel "Blauer Engel" erfüllt der neue Renovier-Ausgleich höchste Anforderungen be­züglich Arbeitsschutz, Raumluftqualität und Umweltverträglichkeit.

 

(1) in den für die Fußbodentechnik üblichen Anwendungen bis 100 mm Schichtdicke, bei kleinen Flächen bis 30 mm ungestreckt möglich

(2) bis 10 Quadratmeter bei 30 mm Schichtdicke

Thematisch passende Artikel:

2009-05

Nach 30 Minuten belegereif

Mit Uzin NC 880 geht reparieren schneller

Ordentlich Pulver geben können Bodenleger und Raumausstatter auf der Baustelle mit Uzin NC 880, wenn es ums schnelle Reparieren vor Bodenbelags- arbeiten geht. Die Reparaturspachtel in Pulverform...

mehr
2019-01

Wasserdichte Lineranbindungen

Zweikomponentiges Spezialreaktionsharz sorgt für hohe Beständigkeit

Die Anbindung von Schlauchlinern an Abwasserschächten ist ein neuralgischer Punkt, bei dem es häufig zu Undichtigkeiten kommt. MC-Bauchemie hat nun mit Konudur Flexfit eine...

mehr
2015-09

Knauf: neue Rotband-Produkte

Knauf erweitert seine Rotband-Familie um vier Spachtelmassen für dünne Schichtdicken Rotband Reno und Rotband Reno wurden für Renovierungs- und Ausbesserungsarbeiten auf ebenen...

mehr
2019-7-8

Leistungsstark und universell

Multi-Finish Universal ist das jüngste Mitglied der Knauf Multi-Finish Familie

Um ebene Flächen zu schaffen, reichen bei Neubau, Renovierung, Modernisierung und beim Verschließen von Betonteil-Fugen oft bereits schon dünnere Putzschichten aus. Mit den Multi-Finish Produkten...

mehr