LB-Praxistage gehen digitalen Weg

Die Corona-Pandemie lässt die Durchführung von Präsenz­veranstaltungen aktuell nicht zu. Auch bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader (Vatersdorf) rücken daher alternative Formate in den Fokus: So finden die „LB-Praxistage“ im Januar 2021 erstmals in rein digitaler Form statt. Das Unternehmen zeichnet hierfür lehrreiche Fachvorträge auf und stellt sie interessierten Bauprofis zusammen mit den Seminarunterlagen online zur Verfügung. Im Nachgang können Nutzer mithilfe eines Formulars Fragen einreichen, die von den Referenten schnellstmöglich beantwortet werden. Dabei decken die Praxistage erneut eine Bandbreite aktueller Themen ab: Während LB-Bauberater Oliver Hartel das neue Gebäude­energiegesetz (GEG) diskutiert, zeigt Vertriebsprofi Raimund Griebel, wie der Bau von KfW-Effizienzhäusern 40 plus problemlos mit Unipor-Ziegel und Systemprodukten von Leipfinger-Bader möglich ist. Dazu trägt etwa das neue LB-Lüftungssystem bei. Außerdem soll es um die zunehmende Digitalisierung auf dem Bausektor gehen. „Auch das Thema ‚Nach­haltigkeit‘ kommt bei den Praxistagen nicht zu kurz. Hier konnten wir in diesem Jahr mit unserer neuen Recyclinganlage einen technischen Durchbruch erzielen“, erläutert LB-Geschäftsführer Thomas Bader. Eine kostenlose Registrierung ist ab Mitte Dezember online unter der Rubrik Aktuelles/ Seminare möglich. Dort stehen allen Teilnehmern ab 14. Januar sowohl die Vorträge als auch Seminarunterlagen zur Verfügung.

Thematisch passende Artikel:

2017-12

Leipfinger-Bader KG: Thomas Batz wechselt in die Ziegelindustrie

www.leipfinger-bader.de Namhafter Zuwachs für Leipfinger-Bader: Zum 1. Januar verstärkt Baustoffexperte Thomas Batz (49) das Vatersdorfer Familienunternehmen. Seine einschlägige Berufserfahrung ist...

mehr
2016-04

Mauerziegel mit Holzfaser-Füllung

Ökologisch, besonders nachhaltig und ressourcenschonend – diese Eigenschaften stehen für die neue Mauerziegel-Gattung „Unipor Silvacor“. Nach umfassenden Prüfungen ist der erste Ziegel nun im...

mehr
2020-04

Leipfinger-Bader übernimmt Tonality GmbH

Geh?rt ab sofort zu Leipfinger-Bader: das Fassadenziegel-Werk der Tonality GmbH in Weroth (Rheinland-Pfalz).

www.leipfinger-bader.de Der Fassadenziegel-Hersteller Tonality aus Weroth (Rheinland-Pfalz) hat einen neuen Eigentümer: Die Ziegelwerke Leipfinger-Bader aus Vatersdorf (Bayern) haben 100 Prozent der...

mehr

10.000 Wohneinheiten im Geschosswohnungsbau

Leipfinger-Bader: Geschossbauziegel für hohe Ansprüche

„Die große Nachfrage nach unseren Geschossbauziegeln resultiert aus ihrer einfachen Verarbeitung und ihren guten bauphysikalischen Eigenschaften“, erklärt Thomas Bader, Inhaber der Ziegelwerke...

mehr
2022-03

Bauen mit ressourcenschonenden Mauerziegeln

Geb?ude aus „Unipor Silvacor“-Mauerziegeln tragen nachweislich zu mehr Nachhaltigkeit im Hochbau bei. Ein Grund liegt in der guten CO2-Bilanz des holzfasergef?llten Wandbaustoffes.

www.leipfinger-bader.de Um den Bausektor nachhaltiger zu gestalten, fehlt es nicht an Initiativen. So prüfte kürzlich ein Forscherteam im Rahmen des Projektes „Mehr als nur Dämmung – Zusatznutzen...

mehr