Doka steht ab jetzt für Schalung und Gerüste

Strategische Partnerschaft mit AT-Pac vereint globale Präsenz mit langjähriger Gerüste-Erfahrung

Doka bietet ab sofort Schalungslösungen und Gerüste. Dabei geht es aber um mehr als nur Produkte. Durchdachte Lösungen und Dienstleistungen – von der Planung, über das Engineering bis hin zu Schulungen – gewährleisten Transparenz in komplexen Bauprojekten, Materialfluss-Optimierung und Kosteneffizienz.

Mit der strategischen Partnerschaft mit AT-Pac steigt Doka neben dem bewährten Geschäftsmodell Schalung in den internationalen Gerüstemarkt ein. Durch die Unternehmensbeteiligung am amerikanischen Gerüste-Hersteller entsteht eine starke globale Einheit, die internationale Vertriebsstärke mit einem über Jahrzehnte angewachsenen Know-how im Bereich Gerüste verbindet. So tritt Doka zukünftig als Voll-Lieferant für Lösungen im Schalungs- und Gerüstebereich auf.

„Mit der strategischen Partnerschaft bieten wir weit mehr als nur ein Gerüst an. Wir bieten unseren Kunden – wie wir das in der Schalung seit Jahrzehnten tun – nun auch durchdachte Gerüste-Lösungen sowie Services rund ums Gerüst“, so Doka CEO Harald Ziebula. Dieser Schritt ist ein wesentlicher Meilenstein der Doka-Wachstumsstrategie, da er ein bisher unerschlossenes Markt- und Kundensegment eröffnet: die Industrie. "Das ergänzt die Schalung perfekt und gibt uns ein weiteres Standbein. Dieses Geschäftsfeld ist konstanter und bietet kontinuierliche Wachstumschancen", fügt Ziebula hinzu.

Jeff Davis, CEO von AT-Pac zur Unternehmensbeteiligung: „Mit Doka haben wir einen starken Partner in der Bauwirtschaft. Die strategische Partnerschaft bedeutet für unsere Kunden vor allem den Vorteil, dass sie alles aus einer Hand bekommen.“

 

Ringlock – Weit mehr als nur ein Gerüst

Neben hoch-qualitativen Ausführungen und globaler Verfügbarkeit von Ringlock profitieren Kunden vor allem von einem ganzheitlichen digitalen Baumanagement-Service. Damit sind Transparenz, eine optimale Koordination aller Ressourcen und mehr Wirtschaftlichkeit gewährleistet. Das internationale Netzwerk von Doka ermöglicht darüber hinaus auf individuelle Kundenbedürfnisse und regionale Spezifika einzugehen.

Thematisch passende Artikel:

Doka: Ralf Bürger übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung

Neue Spitze bei der Deutschen Doka

Ralf Bürger übernahm Anfang September 2016 den Vorsitz bei der Deutschen Doka. Der 55-jährige ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich für die Doka Group tätig, zuletzt leitete er als...

mehr
2019-04

Doka: Digitale Lösungen

www.doka.de Unter dem Schwerpunkt „Unser Beitrag zur Produktivitätssteigerung auf der Baustelle“ zeigt Doka die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Innovationen aus der Welt der Schalung....

mehr
2017-06

Keeyask Generating Station, Kanada

www.doka.de In der kanadischen Provinz Manitoba wird am Nelson River das 695-MW-Wasserkraftwerk „Keeyask Generating Station“ gebaut, ein Projekt von enormen Ausmaßen: So erstreckt sich alleine das...

mehr

Native Schalungsplanung: DokaCAD for Revit

Leistungsstarke Software für BIM aus dem Hause Doka

Im Rohbau haben effiziente Schalungssysteme wesentlichen Einfluss auf den Projekterfolg. Dabei wird richtige und sichere Schalungsplanung mit optimaler Taktung gefordert. BIM-Software erlaubt es,...

mehr
2019-04

Doka Augmented Reality

Doka Augmented und Virtual Reality Die AR-VR App bietet die Möglichkeit, 2D-Schalungspläne mit 3D-Modellen anzureichern. So kann beispielsweise per Scan eines AR-Markers (ein für die App...

mehr